Bloghop Happy Friday

Hallo und herzlich willkommen zum heutigen Bloghop Happy Friday von Liane Gorny (Jungle Cards) und Iris Philipps (iriStempelt). Heute Hoppe ich zum ersten Mal hier mit ☺️. Vielen Dank, dass ich mit dabei sein darf 😘! Der Bloghop findet jeden dritten Freitag im Monat statt.

Vielleicht kommst Du gerade von Iris oder steigst bei mir ein, ich heiße Dich herzlich willkommen! Heute dreht sich alles um das Thema Stempelset/ Produktpaket aus dem Mini 2 und Materialmix (DSP, Band, Accessoires 2von 3) aus den aktuellen Katalogen.

Ich habe mich für das Stempelset „Coole Feiertage“ entschieden und mit den süßen Robben eine sommerliche Babyschüttelkarte gewerkelt.

Als Kartenbasis habe ich Nachtblauen Cardstock verwendet. Für die Kartenfront habe ich aus dem Gastgeberinnen DSP „Vielfältig Feierlich“ ein Stück mit Wellenoptik genommen und mit den Stanzformen „Im Bilde“ die Kreise ausgestanzt. Auf grundweißem Hintergrund habe ich danach in Schiefergrau die Robben abgestempelt, den Spruch in Memento Schwarz und die Sterne in nachtblau.Die Sterne findest Du im Stempelset „Alphabest“.

Auf die Rückseite der Kartenfront habe ich Klarsichtfolie mit Stampin‘ Seal+ befestigt und danach um die Kreise herum auf der Rückseite Schaumstoffklebestreifen montiert. Auf die Motive auf dem grundweissen Hintergrund habe ich mittig blaue glamouröse Pailletten und ein paar Sprudelperlen aufgelegt. Im nächsten Schritt habe ich dann die Kartenfront auf den Hintergrund geklebt. Somit ist das Schüttelelement fertig.

Auf der Rückseite des Schüttelelements hab ich dann Cardstock in Aquamarin zur Stabilisierung geklebt und das ganze dann auf der Grundkarte befestigt.

Zum Schluss habe ich noch den Schriftzug Hallo Baby aus dem Stempelset „Waldfreunde“ in Memento gestempelt und mit der kleinen Anhängerstanzform aus den Stanzformen „Wilder Wald“ ausgestanzt. Den Rand habe ich mit Blendingpinsel und nachtblauem Stempelkissen ein wenig eingefärbt. Zum Schluss eine kleine, nachtblaue Kordel aus den Kordeln im Kombipack In Color 2022-2024 und mit Dimensionals auf die Karte aufgebracht.

Nun bin ich ganz gespannt, für welche Projekte sich die anderen Teilnehmerinnen entschieden haben ☺️. Kommst du mit zu Simone von derdiedasKleine bastelt 😉? Wir sehen uns dann gleich da 😄.

Wenn Dir mein Beitrag gefallen hat, lass mir doch gerne einen Kommentar da.

Liebe Grüße und einen schönen Abend noch

Sabine

Hier alle heutigen Teilnehmerinnen von heute im Überblick:

Liane Gorny – Jungle Cards
Iris Philipps – iriStempelt
Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé (hier bist du gerade)
Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt
Gudrun Elfering –  StempElfe
Urte Beyer –  sternstempel
Helke Schmal – Design mit Papier
Sandra Nitschke –  Gelettertundgestempelt
Nina Unbehau – NiNas-Kreative-Welt
Karen Dardemann –   Basteln am See
Sonja Kindler – kreativ-mit-sonja

Teile diesen Beitrag!
WeiterlesenBloghop Happy Friday

Bloghop Tintenträume

Herzlich willkommen zum heutigen Bloghop Tintenträume von Simone Kleine von derdiedasKleine bastelt. Der Bloghop findet immer am zweiten Mittwoch im Monat statt und zeigt Dir viele Inspirationen mit aktuellen Produktreihen. und Produktpaketen aus den gültigen Stampin‘ Up! Katalogen. Vielleicht kommst Du gerade von Patricia Lemke von Pattis Stempel Tempel oder steigst bei mir ein.

Für heute habe ich mich für eine Karte mit Materialien aus der Produktreihe „Schöner Tag“ aus dem aktuellen Minikatalog entschieden, da ich eh noch eine Hochzeitskarte brauchte.

Als Kartenbasis dient grundweißer Cardstock. Auf diesen habe ich einen schmalen Streifen aus dem DSP „Schöner Tag“ geklebt. Danach habe ich mir ein Stück weissen Cardstock passend für die rechte Seite geschnitten und mit einem Blätterstempel in Klar embossed. Danach habe ich mittels Blending Pinsel und Stempelkissen Aquamarin, das Motiv mit den Blättern leicht hervorgehoben. Ein paar kleine, feine Tintenkleckser habe ich über das Papier verteilt und dann auf der rechten Kartenseite befestigt.

Den Spruch habe ich in Memento aus dem Stempelset „Schöne Gedanken“ abgestempelt und mit einem Kreis aus den Stanzformen „Basis mit Pep“ ausgestanzt, dann habe ich erst den Blätterstempel mit dem zweiten Stempelabdruck als Hintergrund aufgestempelt.

Als Basis für den Kreis habe ich aus den Stanzformen „Bezaubernde Etiketten“ den grossen Kreis ausgestanzt. Für den Hintergrund habe ich diverse Blätter auf transparentem Papier durch die Stanzmaschine genudelt.

Die transparenten Blätter habe ich dann wie auch die Metallaccessoires „Filigrane Blätter“ hinter dem Etikett arrangiert. Zum Schluss noch ein paar Straßsteinchen und fertig war meine Hochzeitskarte.

Ich hoffe mein Beitrag hat Dir gefallen und nun schicke ich Dich schnell weiter zu Liane Gorny von Jungle Cards . Ich wünsche Dir ganz viel Freude und Spass beim weiteren Hoppen und hab noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße

Deine Sabine

Hier alle heutigen Teilnehmerinnen im Überblick:

  1. Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt
  2. Angela Köber – Angela Körber
  3. Iris Philipps – iriStempelt
  4. Patricia Lemke – Pattis Stempel Tempel
  5. Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé (hier bist du gerade)
  6. Liane Gorny – Jungle Cards  
  7. Katja Martins – Stempelpfau 
  8. Sandra Nitschke – Gelettertundgestempelt
  9. Nina Unbehau – NiNa’s Kreative Welt
  10. Sonja Kindler – kreativ-mit-sonja
  11. Vickie Littlewood – Vickie Lou Designs
Teile diesen Beitrag!
WeiterlesenBloghop Tintenträume

BlogHop Grenzenlose Kreativität „Weihnachten kommt immer so plötzlich“

Vierter Sonntag im Monat und es ist wieder Zeit für unseren BlogHop „Grenzenlose Kreativität“ heute zum Thema „Weihnachten kommt immer so plötzlich“.

Wer kennt es nicht, frohe besinnliche Vorweihnachtszeit sollte es sein und dann ist da noch der dringende Auftrag, die Arbeit, das Projekt, die bis zum Jahresende unbedingt noch fertiggestellt sein sollen.
Genau aus diesem Grund habe ich heute Karten für euch, die man auch mal schnell nebenbei machen kann.
Dafür braucht ihr lediglich die Produktreihe „Lebkuchenzeit“ aus dem aktuellen Minikatalog.

Und was wäre die Vorweihnachtszeit ohne Plätzchen und Lebkuchen?

Als Basiskarte habe ich für alle Karten das Kartenset „KARTEN UND UMSCHLÄGE ERINNERUNGEN & MEHR – LEBKUCHENZEIT“ genutzt. Zudem noch das „KARTEN-SORTIMENT ERINNERUNGEN & MEHR – LEBKUCHENZEIT“. In der Kombination hat man bereits vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und ihr könnt eurer Phantasie freien Lauf lassen 😉.

In dem Kartensortiment findet ihr bereits fertig passende Zuschnitte an Papier, die genau in den Rahmen passen. Mit den Stanzformen „Lebkuchen“ könnt ihr aus dem DSP „Lebkuchen und Mehr“ eure passenden Details (Plätzchen, Glocke etc.) ausstanzen. Wer mag, darf natürlich auch Stempeln 😉 mit dem Stempelset „Verzierte Lebkuchen“.

Natürlich macht spielen mit Bändern, Schnüren, Glitzersteine besonders viel Freude. Bei meiner letzten Variation habe ich auch noch mit Gold ein wenig rumgespritzt 😉.

Ich hoffe, ihr habt nun Lust auf Lebkuchen und natürlich Karten selber machen bekommen 😉. Daher schicke ich euch nun weiter zu der lieben Liane von Jungle Cards.

Hier unsere heutigen Teilnehmerinnen in der Übersicht:

Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé

Liane Gorny – Jungle Cards

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Helga Heppner – Helga`s kreative Bastelstube 

Marita Dreissen – Marita´s Bastelzimmer 

Verena Pilger – Verenas kreatives Chaos

Anne-Katrin Stallmann – AKS Stempelwerk

Teile diesen Beitrag!
WeiterlesenBlogHop Grenzenlose Kreativität „Weihnachten kommt immer so plötzlich“

BlogHop Grenzenlose Kreativität: Ostern/ Kommunion/ Konfirmation/ Jugendweihe

Guten Morgen und herzlich willkommen zu unserem BlogHop „Grenzenlose Kreativität“. Vielleicht kommt ihr von Iris oder steigt bei mir ein. Ich hoffe, ihr habt die Zeitumstellung bis jetzt gut überstanden 😂. Eigentlich hatte ich persönlich ja gehofft, dass wir über dieses Thema in diesem Jahr gar nicht mehr reden müssen☺️.

Heute ist Palmsonntag und immer noch hat uns Corona fest im Bann. Ich habe mich daher für das Thema Ostern entschieden, welches für mich für Frühling, Hoffnung und Erneuerung steht.

Für die Kartenbasis habe ich Grundweiß gewählt. Die erste Mattung ist ein Stück Designerpapier „Kunstvoll Floral“. Das Häschen und den Blütenkranz habe ich mit Stazon auf Seidenglanz gestempelt. Das Häschen findet ihr im Stempelset „Springtime Joy“, den Blütenkranz und auch den Spruch im Stempelset „Geschenk der Hoffnung“.

Für den Spruch habe ich zwei Kreise gestanzt, den gelben in Osterglocke mit der 2“ Handstanze, den Grundweißen mit den Stanzformen „Lagenweise Kreise“. Den gelben Kreis habe ich mit dem Prägefolder Korbgeflecht (gibts leider nicht mehr) geprägt.

Den Blumenkranz und das Häschen habe ich mit meinen neuen Aquarellstiften von Faber Castell und Wassertankpinsel coloriert. Ich bin schon ganz begeistert davon ☺️. Noch ein paar Wasserspritzer in Osterglocke und Farngrün habe ich im Hintergrund verteilt.

Um die Kreise habe ich noch ein wenig Leinenfaden arrangiert und Pailletten und Strass runden das Bild ab. Gefällt Euch das Häschen auch so gut wie mir? Ich finde es so niedlich 😊.

Nun schicke ich Dich weiter zu Liane von Jungle Cards. Viel Spaß beim Hoppen und jetzt schon einmal ein frohes Osterfest. 🐰🐣

Habt einen schönen Sonntag und bleibt gesund! 🍀

Hier noch einmal alle Teilnehmerinnen von heute:

Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé

Liane Gorny – Jungle Cards

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Helga Heppner – Helga`s kreative Bastelstube

Verena Pilger – Verenas Kreatives Chaos

Helga Wilms – Helgas Kerzenzauber   

Lu Fischer – Stempeljagd

Anne-Katrin Stallmann – AKS-Stempelwerk

Marita Dreissen – Maritas Bastelzimmer   

Daniela Klotzsch-Fiehn – Kreativierend

Iris Philipps – Der Papierhimmel

Teile diesen Beitrag!
WeiterlesenBlogHop Grenzenlose Kreativität: Ostern/ Kommunion/ Konfirmation/ Jugendweihe

BlogHop Grenzenlose Kreativität: Karneval/ Valentinstag

Hallo ihr Lieben!

Es ist wieder der vierte Sonntag im Monat und Zeit für den ersten BlogHop Grenzenlose Kreativität in diesem Jahr.

Wir haben ein wenig unser Outfit verändert mit einem neuen Logofoto, welches die liebe Simone Kleine entwickelt hat. Ganz lieben Dank Dir dafür 😘❤️! Thematisch sind wir weiterhin offen für alle kreativen Möglichkeiten unser Monatsthema umzusetzen.

Eine weitere Neuerung ist, dass wir morgens nun um zehn über die Blogs hoppen und dann abends um 19.30 Uhr über Instagram.

Ich freue mich riesig, dass wir auch ein paar neue Teilnehmerinnen bei uns begrüßen dürfen. Ein herzliches Willkommen und viel Spaß bei uns!

Für diesen Monat hatten wir die Themen Karneval und Valentinstag zur Auswahl. Wie sollte es anders sein, ich habe mich für den Karneval entschieden. Mein Herz blutet etwas, daß wir coronabedingt in diesem Jahr keinen Karneval feiern können. Daher musste wenigstens was karnevalistisches vom Tisch hüpfen. Alaaf ihr Jecke überall 🥳🎉🥂!

Eine Girlande habe ich gewerkelt mit vielen verschiedenen Produkten, teils aus dem Fundus, teils aus dem aktuellen SU Katalog.

Verwendet habe ich hierfür das DSP Ombre aus der aktuellen SAB, welches Du dir gratis ab einem Bestellwert von 60€ aussuchen kannst. Ich habe von allen vier Farben mir die Bogen mit den Kreisen ausgewählt und insgesamt acht Banner hergestellt.

Aus den Lageweisen Kreisen habe ich mir einen Wellenkranz ausgesucht und in Wassermelone, Jade, Currygelb und Pazifikblau je zwei Wellenkreise ausgestanzt, für die oberen Kreise habe ich acht Kreise mit den Stickmusterkreisen aus dem neuen Grundweiss ausgestanzt.

Das „Konfetti“ im Hintergrund auf den weißen Kreisen habe ich mit dem Stempelset „Eiszeit“ und Babywipetechnik hergestellt. Hierfür habe ich auch die vier Farben wie für die Wellenkreise genommen.

Die Buchstaben habe ich mit den „alten“ Stanzen „large letters“ aus dem Bunten Glitzerpapier aus dem Hauptkatalog ausgestanzt und mittels Dimensionals auf die Kreise aufgebracht.

Für die Außenseiten habe ich einen Esel und eine Ziege in Partylaune in Memento auf Grundweiss gestempelt und mit Blends coloriert. Die Esel bekommst Du wiederum in einem Stempelset „Grüße auf vier Hufen“ gratis im Rahmen der SAB ab einem Einkaufswert von 60€, das Stempelset „Nix zu meckern“ findest Du im aktuellen Hauptkatalog.

Das war mein heutiger Beitrag zum BlogHop. Ich hoffe, es hat Dir gefallen, lass mir doch gerne Dein Feedback in den Kommentaren da.

Nun schicke ich Dich weiter zu Liane. Ich wünsch Dir ganz viel Spaß beim Hoppen, wenn Du magst, schau doch gerne auch heute abend auf Instagram bei mir vorbei ☺️.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und bleib gesund 😘🍀! Un uff ose plääde fasenacht a dreimol plääd Alaaf! 🥳🥳🥳🎉🍾

Hier findest Du alle Teilnehmerinnen, die heute mit dabei sind:

Kreativwerkstatt Julamé – Sabine Leclerc – Hier bist Du gerade

Jungle Cards – Liane Gorny

derdiedasKleine bastelt – Simone Kleine

Helga`s kreative Bastelstube – Helga Heppner

Verenas Kreatives Chaos – Verena Pilger

Helgas Kerzenzauber – Helga Wilms

Stempeljagd – Lu Fischer

AKS Stempelwerk – Anne-Katrin Stallmann

StempelStanzeundCo – Ramona Schneider

Marita’s Bastelzimmer – Marita Dreissen

Kreativierend – Daniela Klotzsch-Fiehn

Der Papierhimmel – Iris Philipps

Teile diesen Beitrag!
WeiterlesenBlogHop Grenzenlose Kreativität: Karneval/ Valentinstag

Blog Hop „Tintentraum“

Hallo und herzlich willkommen zum heutigen Blog Hop „Tintentraum“. Wir haben uns in einer kleinen Gruppe zusammengefunden, initiiert von Simone Kleine von derdiedaskleine bastelt um heute euch unsere Kreationen und Interpretationen rund um das Stempelset „Tintenträume“ aus der aktuellen SaleABration zu zeigen.

Ich habe mich für eine Grußkarte entschieden.

Als Grundkarte habe ich Farbkarton in Granit gewählt.

Für die Mattung habe ich auf der Kartenfront Designerpapier aus der Reihe Löwenzahngarten aus dem aktuellen Minikatalog in Brombeermousse gewählt. Gestempelt habe ich dann auf Seidenglanzpapier.

Den Vogel und den Spruch habe ich in Brombeermousse gestempelt, für die Innenfläche den zweiten Stempelabdruck genutzt und danach im Vogel selber noch mit einem Wassertankpinsel coloriert, ein Hauch von Granit wurde am Kopf mit eingesetzt.

Die Umrandung der Blume habe ich in Himbeerrot und Olivgrün gestempelt, die Blüte an sich mit dem zweiten Stempelabdruck wiederum in Himberrot. hier bin ich nach dem Trocknen noch vorsichtig mit Wink of Stella darüber gegangen vom hellen zum dunklem hin.

Die Blüte glitzert nun etwas auffälliger wie der Rest des Papieres.

Die Blätter habe ich auch in olivgrün abgestempelt und für das Innenleben den dritten Stempelabdruck genutzt.

Ich hoffe, euch gefällt meine Interpretation vom Tintentraum und wünsche euch ganz viel Spass beim Hoppen und den Kreationen der anderen TeilnehmerInnen!

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und bleibt gesund :-*!

Nun Schicke ich Dich weiter zu Simone von derdiedaskleine bastelt

Teilnehmende BlogHop Tintentraum:

Simone von derdiedasKleine bastelt 

Nina von Ninas-kreative-Welt 

Anja von Bastelanja 

Tanja von Stempelfrühling

Liane von Jungle Cards

Gabi von Bastelbande

Daniela von Kreativierend

Sabine von Kreativwerkstatt Julamé

Teile diesen Beitrag!
WeiterlesenBlog Hop „Tintentraum“