BlogHop Grenzenlose Kreativität Februar 2024

Guten Morgen und herzlich willkommen zum BlogHop Grenzenlose Kreativität! Heute stellen wir euch Projekte mit Materialien aus dem aktuellen Minikatalog von Stampin‘ Up! vor. Ganz herzlich danken möchte ich allen heutigen Teilnehmerinnen, schaut gerne auch um halb Elf beim Instahop der Grenzenlosen Kreativität vorbei, dort sind wir heute mit doppelt soviel Teilnehmerinnen wie auf den Blogs 🥰.

Ich habe mich für die Produktreihenkollektion „ewige Liebe“ entschieden. Mit den dort vorhandenen Karten und Umschägen kann man mit wenig Aufwand wunderschöne Karten zaubern, in meinem Fall drei Varianten einer Hochzeitskarte.

Für diese Karten Benötigt Du die Produktreihenkollektion „Ewige Liebe“, Cardstock in Vanille Pur, eine Stanzmaschine, selbstklebende Bögen, Dimensionals, einen transparenten Block in Größe D, ein Stempelkissen in Savanne und eine Papierschere.

Zuerst habe ich die Umrandung gestanzt, hier in Blütenrosa, Malve und Pfauengrün. Den Cardstock hatte ich vorab mit einem selbstklebenden Bogen beklebt. Danach habe ich den Stempelabdruck gemacht und die Umrandung auf das Papier geklebt, um es. Danach am Rand mit der Schere auszuschneiden.

Das Band habe ich auf der Karte arrangiert und mit dem Flink und fest kurz fixiert, danach dann das Etikett mit Dimensionals befestigt.
Zum Schluss noch ein paar Steinchen und schon ist eine edle Hochzeitskarte fertig. Wie gefällt sie euch? Ich freu mich über eure Rückmeldung 😄!

Nun schicke ich euch schnell zu der lieben Iris Philipps von iriStempelt, ich bin schon ganz gespannt welche Produkte sie gewählt hat und was daraus entstanden ist. Habt einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche, liebe Grüße Sabine

Unsere heutigen Teilnehmerinnen im Überblick:

Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé  hier bist du gerade

Iris Philipps – iriStempelt

Liane Gorny – Jungle Cards

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Teile diesen Beitrag!
WeiterlesenBlogHop Grenzenlose Kreativität Februar 2024

BlogHop Grenzenlose Kreativität Januar 2024

Guten Morgen und herzlich willkommen zu unserem ersten BlogHop in diesem Jahr! Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen 🍀!
Unser heutiges Thema ist der aktuelle Minikatakog bzw. die Saleabration Produkte. Alle Teilnehmerinnen haben die freie Wahl mit welchen Produkten aus den beiden Katalogen sie arbeiten möchten.

Da ich aktuell auch an der Challenge #stampinuponly teilnehme, verwende ich ausschließlich aktuelle Produkte diesen und nächsten Monat, wie auch die Teilnehmenden.

Für heute habe ich mich von der Produktreihenkollektion Lavendelblüte inspirieren lassen. Schaut selbst!

Als Basis dient eine Karte in Savanne, die Front habe ich mit einem Stück DSP aus dem zugehörigen Designerpapier gewählt.

Die Blüten sind in einer Kombination aus Heideblüte und Amethyst gestempelt, der Stil in lagunenblau. Für das Etikett habe ich Memento gewählt und es dann in Heideblüte verblendet mit Blendingpinseln. Die ausgestanzten Blüten und Blätter und das Etkett habe ich auf einem Stück Pergamenten Cardstock befestigt und danach erst die Dimensionals an der Unterseite befestigt um sie auf die Karte aufzubringen. Dann sieht man genau, wo die Dimensionals verdeckt sind und wo sie durchscheinen würden.

Ein kleines Stück Band hab ich zum Schluss noch am Etikett befestigt und die wunderschönen facettierten Steinchen aufgebracht. Die steinchen sind echt traumhaft schön ❤️.

Nun bin ich gespannt, was die anderen so inspiriert hat und nehme dich einfach mit auf unsere heutige Hopreise. Komm doch auchngerne um halb elf zu Instagram, dort noch ein paar mehr Teilnehmerinnen mit dabei, die ausschließlich auf Insta posten.

Weiter geht es hier bei Iris Philipps von iriStempelt. Wir sehen uns dann dort 🥰👍.

Ich wünsche dir auf jeden Fall einen schönen und entspannten Sonntag, und würde mich sehr über dein Feedback freuen.

Lieben Gruß Sabine

Unsere heutigen Teilnehmerinnen im Überblick:

Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé 

Iris Philipps – iriStempelt

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Angela Köber – Stempelfamilie

Liane Gorny – Jungle Cards

Teile diesen Beitrag!
WeiterlesenBlogHop Grenzenlose Kreativität Januar 2024

BlogHop Grenzenlose Kreativität Thema Tisch Goodie Weihnachten/ Silvester/ Neujahr/ Winter

Guten Morgen und herzlich willkommen zum letzten BlogHop in diesem Jahr! Ich wünsche euch einen schönen vierten Advent 🕯️🕯️🕯️🕯️.

Ganz herzlich bedanken möchte ich mich bei allen Teilnehmerinnen und insbesondere bei meinen MitAdmins Liane und Simone, danke dass es euch gibt und dass ihr immer mit dabei seid! ❤️

Für heute haben wir das Thema Tischgoodies für Weihnachten/ Silvetser / Neujahr und Winter ausgerufen. Ich habe mich heute für eine Kissenschachtel zu Silvester/ Neujahr entschieden. Genutzt dafür habe ich ein Stempelset aus dem aktuellen Minikatalog, das wird in de neuen Hauptkatalog übernommen 😉 und schon ein Produkt aus dem kommenden Minikatalog, der ab dem 04. Januar startet.

Die Kissenschachteln, die mit dem neuen Mini kommen, sich echt toll. Sie sind bereits mit Klebelaschen an zwei Seiten versehen und durch die vorgefertigten Falzlinien lassen sich die Schachtel fix in die richtige Form bringen.
Bevor ich allerdings die Schachtel in Form gebracht habe, habe ich den Rohling erst einmal bestempelt mit dem Stempelset Leuchtender Himmel. Genutzt hab ich die Farben Osterglocke, Papageiengrün, Wassermelone, Chilirot, Azurblau und Orchideenlila.

Bevor du die Schachtel weiterverarbeiten kannst, achte darauf, dass die Tinte trocknen konnte, sonst verschmiert die wunderbare Pracht 😉. Die Zeit zum Trocknen habe ich genutzt um den Spruch auf ein Stück nachtblauen Cardstock zum Embossen. Für die 2024 habe ich das Stempelset Kreative Tage genutzt.

Den Cardstock für den Spruch habe ich ein wenig gefalzt und an der Rückseite bis auf 2cm trapezförmig zugeschnitten, damit es hinten schmäler ist zum kleben wie vorne. Als Accessoire habe ich die selbstklebenden Blitze verwendet, die auch mit dem neuen Mini kommen. Das Band findest du im Hauptkatalog, das sind unsere schmalen, glitzernden InColor Bänder.

Wenn die Box fertig geklebt ist, kannst du sie nach Herzenlust befüllen 🥰, bei mir sind es ein paar Glücksbringer aus Keks und Schokolade für das kommende Jahr.

Schreib mir doch gern, wie dir meine Silvester/- Neujahrbox gefallen hat. Ich freu mich über deine Rückmeldung 👍.

Nun schicke ich Dich schnell weiter zu der lieben Iris Philipps von iriStempelt.

Ich wünsche Dir einen wunderschönen Heiligen Abend 🕯️🕯️🕯️🕯️, ein fröhliches Weihnachtsfest 🎄 und einen guten Rutsch ins neue Jahr! 🍀🎆! Lass uns doch im neuen Jahr gemeinsam kreativ sein 🥰.

Unsere heutigen Teilnehmerinnen im Überblick:

Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé  (hier bist du gerade)

Iris Philipps – iriStempelt

Angela Köber – Stempelfamilie

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Liane Gorny – Jungle Cards

Teile diesen Beitrag!
WeiterlesenBlogHop Grenzenlose Kreativität Thema Tisch Goodie Weihnachten/ Silvester/ Neujahr/ Winter

BlogHop Grenzenlose Kreativität Thema Advent/ Weihnachten

Guten Morgen und ein herzliches willkommen zum heutigen BlogHop Grenzenlose Kreativität, schön dass ihr da seid 🥰! Und ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmerinnen heute ❤️!

Für unser heutige Thema Advent / Weihnachten habe ich mir unsere Setproduktlinie vorgenommen. Wenn ihr sie noch nicht kennt, stell ich Sie euch kurz vor. In den Bastelsets findet ihr alle, was ihr zum Erstellen der jeweiligen Karten benötigt. Mir persönlich gefallen die Set sehr, da man schnell mal eine Karte ohne großen Aufwand machen kann. Es ist bereits alles zugeschnitten und gestanzt. Lediglich die Stempelabdrücke müssen je nach Set hinzugefügt werden. In den Sets mit Stempelset sind jeweils ein transparenter Block, ein kleines Stempelset und ein Stampin‘ Spot (Ministempelkissen) enthalten Für heute habe ich mir das Set Fröhliche Weihnachten überall entschieden, es ist am 3. Oktober zu unsere Setproduktlinie hinzugestoßen und wirklich sehr einfach zu verarbeiten. Auch wenn ihr noch nie selber Karten gestaltet habt, wird euch das mit diesem Set unbedingt gelingen.

Für diejenigen, die mal auf den klassischen Tannenbaum verzichten möchten, gibt es auch die Variante mit den Kakteen und Palmen 😉.

Das Set enthält Material für neun Karten, wobei die Stanzteile und Etiketten sowie das Klebematerial etwas großzügiger bemessen sind. Das Stempelset, wie auch der Spot und transparente Block können so oft wiederverwendet werden, wie ihr möchtet.

Die Reinigung des Stempelsets nach dem Stempeln ist sehr wichtig, damit ihr lange etwas von euren Stempeln habt. Die Low Budget Variante ist die Reinigung mit Babyfeuchttüchern, das klappt wirklich super. Verursacht aber auch regelmäßigen Müll 😉. Wenn ihr nachhaltiger und öfter Stempeln möchtet, kann ich euch unsere „Schrubbkiste“ mit dem dazugehörigen pflegenden Stempelreiniger nur wärmstens empfehlen. Wenn die Schrubbkiste mal „voll“ ist, könnt ihr die Reinigungsplatten einfach aus der Box entfernen und untern klarem, warmen Wasser reinigen, abtropfen lassen und am besten leicht stehend am Spülbecken trocknen lassen. Detailliert erkläre ich euch das gerne persönlich, sprecht mich einfach darauf an. Auch der Reinigungsprofi ist eine schöne Möglichkeit zum Säubern der Stempel.

So nun aber zu meinen Karten, ich bin gar nicht soweit von der Vorlage abgewichen dieses Mal, weil mir die Beispiele einfach gut gefallen haben. Dennoch steckt ein wenig persönliche Kreativität mit drin, das keine Karte genau wie die andere ist und ich mit meinem schwarten Mementokissen die Sprüche gestempelt habe.

Zudem habe ich noch die kleinen roten Strasssteine hinzugefügt um noch ein paar kleine Highlights zu setzen. Wer mich kennt, weiß dass ich Glitzer mag 😂. Bis gerade hätte ich Stein und Bein geschworen, wir haben sie noch im Sortiment 🙈, dann waren sie doch aus meinem Fundus 😅. Verzeiht mir das bitte, es gibt bei den aktuellen Accessoires schöne Alternativen um Highlights zu setzen. 👍

Schaut gerne mal hier bei den Accessoires und Bänder im Onlineshop nach —> zu meinem Onlineshop

Nun bin ich gespannt was die andern Mädels gewerkelt haben, kommt ihr mit zu Simone Kleine von derdiedasKleine bastelt ?

Ich hoffe, ihr habt ein paar Ideen für eure Weihnachtskarten bekommen, wünsche euch noch einen schönen Sontag 🥰 und ganz viel Spaß auf den Seiten der andern Mädels. Ich geh nun auch mal die Runde drehen 😀.
Wir sehen uns hier wieder zum nächsten BlogHop Grenzenlose Kreativität am Heilig Abend morgens um Zehn, dann mit dem Thema Tischgoodie für Weihnachten/ Silvester/ Neujahr. Bleibt gesund bis dahin 😘 und habt eine tolle Adventszeit. 🎄🕯️🕯️🕯️🕯️

Unsere heutigen Teilnehmerinnen im Überblick:

Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé 

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Iris Philipps – iriStempelt

Liane Gorny – Jungle Cards


Teile diesen Beitrag!
WeiterlesenBlogHop Grenzenlose Kreativität Thema Advent/ Weihnachten

BlogHop Grenzenlose Kreativität Thema Abschied

Hallo und herzlich willkommen zum BlogHop Grenzenlose Kreativität. Wie immer am vierten Sonntag im Monat teilen wir unsere Ideen und Inspirationen mit Euch, heute zum Thema Abschied. Danke an alle, die heute mithoppen, danke, dass ihr mit dabei seid 😘❤️!

Ich habe mich für eine sehr schlichte Karte entschieden im Stil #simplestampin. Das DSP hier für findet ihr in der Produktreihenkollektion Party im Zoo. Als Basiskarte dient schwarzer Cardstock.

Die Textstempel, die ich für den mittleren Streifen genutzt habe, sind aus dem Stempelset „Kleine Grussvielfalt“. Die kleinen Blätter sind aus dem Stempelset „Hexagone von Herzen“.

Alle für die Karte verwendeten Materialien könnt ihr natürlich gerne über mich beziehen, sofern ihr noch keine Demo habt. Ich freu mich über eure Nachricht.

Nun schicke ich euch schnell weiter zu der lieben Simone von derdiedasKleine bastelt.

Ich wünsche euch noch viel Spaß beim Hoppen und einen schönen Sonntag, macht’s gut und bis zum nächsten Mal!

Unsere heutigen Teilnehmerinnen im Überblick:

Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé  (hier seid ihr gerade)

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Iris Philipps – iriStempelt

Liane Gorny – Jungle Cards

Teile diesen Beitrag!
WeiterlesenBlogHop Grenzenlose Kreativität Thema Abschied

BlogHop Grenzenlose Kreativität Thema Erntedank/ Wald/ Baum

Guten Morgen und ein herzliches Willkommen zum BlogHop Grenzenlose Kreativität, heute mit dem Thema Erntedank,Wald, Baum.

Ganz lieben Dank an die lieben Demokolleginnen, die sich mit ihren Ideen und Projekten am Hop beteiligen. Schön dass ihr mit dabei seid!

Ich liebe ja die Produktreihenkollektion Herrlich herbstlich aus dem aktuellen Minikatalog. Die hat es mir echt angetan und ist gerade von meinem Tisch nicht mehr wegzudenken.

Mit dem tollen DSP Herrlich Herbstlich habe ich eine Trauerkarte gefertigt. Es muss ja nicht immer klassisch dunkel sein und das Papier mit dem Waldweg eignet sich meiner Meinung nach auch wunderbar für diesen Anlass.

Beim Cardstock habe ich Kupferbraun mit Espresso und Vanille Pur kombiniert. Die Stanformen und Stempel findest du alle in der Produktreihenkollektion.

Nun schicke ich Dich schnell weiter zu der lieben Simone Kleine von derdiedasKleine bastelt.

Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag und liebe, kreative Grüße

Sabine

Unsere heutigen Teilnehmerinnen im Überblick:

Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé (hier bist Du gerade)

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Iris Philipps – iriStempelt

Liane Gorny – Jungle Cards

Angela Köber – Stempelfamilie

Teile diesen Beitrag!
WeiterlesenBlogHop Grenzenlose Kreativität Thema Erntedank/ Wald/ Baum

BlogHop Grenzenlose Kreativität Thema Sommerparty

Guten Morgen und herzlich willkommen zum BlogHop Grenzenlose Kreativität! Heute möchten wir unsere Idee zum Thema Sommerparty mit euch teilen. Vielleicht kommst Du gerade von der lieben Simone Kleine von derdiedasKleine bastelt oder steigst bei mir ein, ich freu mich, dass du da bist.

Ich habe mich für heute für diese Variante entschieden.

Wer schaut nicht gerne dem Sonnenuntergang zu. Meine Idee war, mal kurz mit einem leckeren Getränk von der Party frische Luft schnappen und dann an ein Geländer gelehnt den Sonnenuntergang zu genießen.

Benutzt hierfür hab ich die Stempelsets Rays of Light, Alphabest und Entspannte Momente.

Den Hintergrund habe ich mit den Farben Osterglocke, Currygelb, Kürbisgelb, Blutorange, Jade und Azurblau abgestempelt. Hierzu habe ich die Farben nacheinander nach Geschmack auf den Hintergrundstempel Rays of Light aufgetragen. Nach dem Abstempeln habe ich mit einem Blendingpinsel von innen heraus erst in Osterglocke und später von außen nach innen mit Blutorange den Streifen Tiefe gegeben.

Die Frau aus dem Stempelset Entspannte Momente habe ich in weiß auf Vellum embossed und ein paar farbige Akzente mit Blends gesetzt.

Das Wort Summertime habe ich mit Kürbisgelb und dem Stempelset Alphabest danach auf einen weißen Papierstreifen gestempelt und die Kontur in Azurblau verblendet. Als Kartenbasis habe ich Cardstock in Azurblau gewählt.

Zum Schluss noch ein paar runde Glanzakzente und fertig ist meine Karte.

Ich hoffe mein Beitrag hat dir gefallen, lass mir doch gerne mal einen Kommentar oder Nachricht da ☺️. Nun schicke ich Dich schnell weiter zu der lieben Sonja Kindler von kreativ-mit-sonja. Ich bin schon gespannt, welche Idee sie für uns entwickelt hat. Bei den Blogs sind wir heute in kleinerer familiärer Runde, da nicht alle Teilnehmerinnen einen Blog haben, aber schau doch gerne nachher ab halb elf bei Instagram vorbei, da findest du dann noch mehr Ideen zum Thema Sommerparty.

Unsere heutigen Teilnehmerinnen im Überblick:

Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé  (hier bist Du gerade)

Sonja Kindler – kreativ-mit-sonja

Liane Gorny – Jungle Cards

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Teile diesen Beitrag!
WeiterlesenBlogHop Grenzenlose Kreativität Thema Sommerparty

BlogHop Grenzenlose Kreativität Thema Kartentechnik

Guten Morgen und herzlich willkommen zum BlogHop Grenzenlose Kreativität. Vielleicht kommt ihr von der lieben Anna-Lena oder steigt bei mir ein, ich freu mich, dass ihr mit dabei seid. Wie immer am vierten Sonntag im Monat möchten wir mit euch unsere Ideen und Inspirationen teilen: heute mit dem Thema Kartentechnik. Es gibt ja so viele verschiedene Kartentechniken, das weiß man erst gar nicht, wofür man sich entscheiden soll 😂.

Ich habe mich für die Technik Pocket Pull Up Card entschieden. Das war mal was ganz neues für mich. Inspiriert hat mich hierfür die Karte von Andrea Stempel und Co, die hierzu auch ein YouTube Video gemacht hat. Ich habe mich nach ihren Maßen gerichtet, da die Karte so auch in einen ganz normalen Umschlag passt.


In geschlossenem Zustand sieht die Karte dann so aus. Ich habe mich für die Produktreihenkollektion „Party im Zoo“ entschieden. Das DSP kann auch wunderbar ausgestanzt werden. Für meine Kartenbasis habe ich Farbkarton in Limetten gewählt, die erste Mattung in Aquamarin.

So sieht die Karte dann in ausgezogenem Zustand aus. Die Fläche auf der Ziehkarte habe ich bewusst frei gelassen, damit man dort noch ein paar persönliche Worte schreiben kann.

Schneide- u. Falzangaben:

  • 1. Grundkarte: 10,5 x 16cm – falzen bei 5,5cm – bei 1,5 +3,5cm anlegen und schneiden von 1,5 – 9cm
  • 2. Ziehkarte: 102 x 14,5cm Unterseite: 5,5 x12,5cm – an beiden Seiten 1cm falzen (Abreissklebeband auf die Vorderseite der 1 cm Streifen befestigen und gut andrücken)
  • 3. Aufstellkarten: 7,5 cm x 9 cm – 1 cm falzen (8 cm), 7,5 cm x 5 cm – 1 cm falzen (4 cm) (Abreissklebeband auf die Vorderseite der 1 cm Streifen befestigen und gut andrücken)
  • 4. Mechanik:
    • 2 Streifen 2 cm x 4 cm – an beiden Seiten bei 1cm falzen (Abreissklebeband auf beiden 1 cm Streifen auf der gleichen Papierseite befestigen)
    • 1 Streifen 2 cm x 7 cm – an beiden Seiten bei 1cm falzen (Abreissklebeband auf den beiden 1 cm Streifen je einmal auf der oberen und unteren Seite befestigen – heißt links auf der oberen Blattseite und rechts auf der unteren Blattseite)

Mattung in Aquamarin:

  • 1. Grundkarte: 10,2 x 10,2cm + 10,2 cm x 5,2 cm
  • 2. Aufstellkarten: 7,2 cm x 7,7 cm + 7,2 cm x 3,7 cm
  • 3. Ziehkarte: 5,5 cm x 9,9 cm

Mattung DSP/ Farbkarton Grundweiß:

  • 1. Grundkarte (DSP): 9,9 cm x 9,9 cm + 9,9 cm x 4,9 cm
  • 2. Aufstellkarten weiß: 6,9 cm x 7,4 cm + 6,9 cm x 3,4 cm
  • 3. Ziehkarte weiß: 5,2 cm x 9,6 cm

Das war auf jeden Fall nicht das letzte Mal, dass ich diese Kartentechnik gemacht habe. Ich finde das Ergebnis spricht für sich auch mal ganz ohne Band und Bling bling 😉.

Nun schicke ich Euch schnell weiter zu der lieben Iris von iriStempelt. Lasst mir doch gerne einen Kommentar da, wie euch meine Karte gefallen hat und habt einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße

Sabine

Unsere heutigen Teilnehmerinnen im Überblick:

Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé  (hier bist Du gerade)

Iris Philipps – iriStempelt

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Liane Gorny – Jungle Cards

Sonja Kindler – kreativ-mit-sonja

Angela Köber – Stempelfamilie 

Anna Lena Doberschütz – Unikate und Meer

Teile diesen Beitrag!
WeiterlesenBlogHop Grenzenlose Kreativität Thema Kartentechnik

BlogHop Grenzenlose Kreativität Thema Gutschein

Guten Morgen und herzlich willkommen zum Blog Hop Grenzenlose Kreativität!

Wie immer m vierten Sonntag im Monat möchten wir Euch mit unseren kreativen Ideen inspirieren!heute zum Thema Gutschein. Schön, dass ihr da seid!

Ich habe mich für eine Hochzeitskarten entschieden, wo man eine Gutscheinkarte integrieren kann.

Die Karte ist in Grundweiß und Lindgrün gehalten. Die Herzen habe ich mit der Handstanze „Rustikaler Strauß“ gestanzt. Die Bordüre findet ihr bei den Stanzformen „Elegante Bordüren“ bei den Online Exclusiven Produkten. Das Band hatte ich noch im Fundus, es passte einfach zu gut dazu.

Den Spruch wie auch die Motiven innen sind aus dem Stempelset „Zwei Herzen, ein Ja“ in silber embossed.

Für die Einstecklasche habe ich eine Stanzform aus „Countryside Corners“ ein Stück passend aus der Lasche ausgestanzt.

Um diese Karte nachzubasteln, brauchst Du:

1x CS 29,7 cm x 10,5 cm – Falzen bei 12,35 cm, 14,85 cm und 17,35 cm

1x CS 12 cm x 10,5 cm – Falzen bei 4 cm

  1. Mattung: 2x CS 11,75 cm x 10 cm
  2. Mattung: 2x CS 11,45 cm x 9,7 cm

Nun bin ich gespannt, was die liebe Simone von derdiedasKleine bastelt gewerkelt hat, wir sehen uns dann da. Heute sind wir hier auf den Blogs eine kleine Runde, schaut doch auch gerne um 10.30 Uhr auf Instragram vorbei, dort sind heute mehr Teilnehmerinnen dabei, die keinen Blog haben.

Ich wünsche euch ein paar tolle Feiertage, einen wunderschönen Sonntag und danke, dass Ihr vorbeigeschaut habt. Lasst mir doch gerne einen Kommi da.

Liebe Grüße Sabine

Unsere heutigen Teilnehmerinnen im Überblick:

Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé 

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Iris Philipps – iriStempelt

Liane Gorny – Jungle Cards

Teile diesen Beitrag!
WeiterlesenBlogHop Grenzenlose Kreativität Thema Gutschein

BlogHop Grenzenlose Kreativität Thema Hochzeit

Hallo und herzlich willkommen zum BlogHop Grenzenlose Kreativität, heute mit dem Thema Hochzeit.

Ich habe mich ein wenig mit den noch aktuellen und auch neuen Produkten für meine Hochzeitskarten ausgelassen. das Papier gibt es noch im aktuellen Minikatalog zu erwerben, die Stempel und Stanzformen sind dann im neuen Katalog bzw. online exklusiv zu erwerben.

Das wunderschöne leicht schimmernde und glitzernde Papier findest du im aktuellen Minikatalog, der Anfang Mai ausläuft.
Die verwendeten Farben sind Grundweiß, Seladon, Freesienlila und Gold bzw. Savanne. Die Prägefolder Basics findest du bei den Online Exclusiven Produkten ebenso wie das Classic Alphabet, welches ich für das Wort Ja benutzt habe und den Bändern in Gold und Silber.

Mit den neuen Stanzformen Rustikale Rahmen und den Spruch aus dem Stempelset Berührende Botschaften gibt es einen Vorgeschmack auf den neuen Hauptkatalog.

Nun schicke ich Dich schnell weiter zu Simone Kleine von derdiedasKleine bastelt.Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag!

Unsere heutigen Teilnehmerinnen im Überblick:

Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Anna Lena Doberschütz – Unikate und Meer

Liane Gorny – Jungle Cards

Teile diesen Beitrag!
WeiterlesenBlogHop Grenzenlose Kreativität Thema Hochzeit