Mach was Draus! Mai 2021

Guten Morgen und Herzlich willkommen zur heutigen Auflösung unseres Monatsumschlag Mai von Mach was Draus! by Heikes Kartenwerkstatt und Lüftchen – Anja Luft.

Diesen Inhalt hab ich in meinem Umschlag gefunden: Cardstock in Bermudablau und Brombeermousse und zwei Stück DSP aus Der Produktreihe Eiszeit, zudem ein Stück Geschenkband in Brombeermousse.

Diese „süße“ Karte habe ich aus meinem Material gezaubert.

Genutzt habe ich hierfür das Stempelset „Eiszeit“ und die Stanzformen „Im Bilde“.

Das Designerpapier mit dem Eis habe ich direkt hinter den ausgestanzten Cardstock in Brombeemousse befestigt, das zweite DSP blitzt am Rand heraus links und rechts.

Die Eistüte ist gestempelt in Zimtbraun, das Bällchen in Babywipetechnik gestempelt mit Papaya und Calypso. Der Spruch ist in Weiß embossed.

Nun wünsche ich euch einen schönen Tag und genießt das lange Wochenende!

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen Mach was Draus! Mai 2021

BlogHop „Grenzenlose Kreativität“ zum Thema Eiszeit

Herzlich willkommen zu unserem heutigen BlogHop „Grenzenlose Kreativität“. Es ist wieder der vierte Sonntag im Montag und fällt heute auf den Pfingstsonntag. Ich habe schon so manchen Pfingstsonntag als einen sehr sonnigen und heissen Tag erlebt, was wir zu Zeit beim Wetter erleben, ist ja leider eher das Gegenteil, Stürmisch, kalt, regnerisch. Wir sehnen uns alle nach ein wenig Sonne und Wärme.

Unser heutiges Thema Eiszeit habe ich zweimal interpretiert, einmal in das was ich gerne hätte, Zeit zum Eisessen 🍦und das , wie ich es gerade empfinde ❄️.

Ich bin gespannt auf Deine Reaktionen 😉. Lehn Dich entspannt zurück mit einer guten Tasse Kaffee, Tee oder was Dir schmeckt und genieße unsere kleine Reise durch die „Eiszeit“!

Für meine erste Karte habe ich mich für die Produktreihe „Eiszeit“ entschieden aus dem aktuellen Minikatalog. Verwendete habe ich hier eigentlich alle Inhalte aus der Produktreihe: Designerpapier, Handstanze, Stempel und Streuaccessoires.

Den Hintergrund habe ich geprägt und danach bestempelt. Die Bällchen habe ich aus DSP ausgestanzt und dann bestempelt.

Zum Schluss noch das kleine Etikett am Leinenfaden arrangiert und ein paar Streusel verteilt. Diese Version von Eiszeit hätte ich gerne.

Was ich im Moment allerdings eher empfinde, ist diese Art der Eiszeit:

Eine Karte mit Eiskristallen in den Farben Abendblau und Grundweiß. Zudem ein Stück von dem neuen Glitzerpapier aus dem aktuellen Hauptkatalog.

Den grundweissen Cardstock habe ich geprägt und danach mit dem Blendingpinsel mit etwas abendblau coloriert. Die Stanzformen „So viele Flocken“ habe ich für die Eiskristalle und das Etikett genutzt.

Das kleine Etikett ist mit den leider nicht mehr erhältlichen „Raffiniert bestickten Rahmen“ gestanzt. Das passte für mich perfekt zusammen.

Das kleine Etikett habe ich noch ein wenig mit Chrystal Effekts Schimmerglanz am Rand und in kleinen Tropfen versehen. Ein paar Steinchen runden für mich das Bild ab.

Nun entscheide selbst, welche Eiszeit gefällt Dir persönlich besser ☺️. Ich wünsche Dir auf jeden Fall ein schönes Pfingstwochenende und bleib gesund 😘🍀!

Nun schicke ich Dich schnell weiter zu Liane von Jungle Cards! Viel Vergnügen!

Hier alle heutigen Teilnehmerinnen im Überblick:

Sabine Leclerc –  Kreativwerkstatt Julamé 

Liane Gorny – Jungle Cards

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt 

Helga Heppner – Helgas Bastelstube 

Verena Pilger – Verenas kreatives Chaos 

Lu Fischer – Stempeljagd  

Daniela Klotzsch-Fiehn – Kreativierend

Iris Philipps – Der Papierhimmel 

Vanessa Mühleisen – Nessi‘s Kreativwelt

Lisa Mattes – StempelMOMent

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen BlogHop „Grenzenlose Kreativität“ zum Thema Eiszeit

Mach was Draus April 2021

Guten Morgen und herzlich willkommen zu meinem Beitrag für Mach was Draus für den Monat April.

Leider habe ich ganz vergessen auch ein Foto von meinem Materialumschlag zu machen 🙈. Dann befanden sich je eine Stück Cardstock in den neuen fünf InColor Farben und je ein Streifen von dem neuen Glitzerpapier in den neuen InColors.

Dazu genommen habe ich das Stempelset „Konturiert und Koloriert“ (jetzt schon eines meiner Lieblingsets 😍❤️) aus dem neuen Jahreskatalog und den Spruch aus dem neuen „Stilvolle Stiefmütterchen“. Das Etikett habe ich mit den neuen Stanzformen „Anhänger nach Maß“ ausgestanzt und mit Band in den neuen InColors verziert. Ein paar Steinchen runden für mich das Bild ab.☺️

Und jetzt viel Spaß mit den anderen TeilnehmerInnen, welche bei @heikeskartenwerkstatt und @lueftchen_anja_luft veröffentlicht werden.

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen Mach was Draus April 2021

BlogHop Grenzenlose Kreativität „Muttertag / Vatertag“

Guten Morgen und ein herzliches Willkommen zu unserem heutigen BlogHop. Wie jeden vierten Sonntag möchten wir Euch heute unsere Ideen zum Thema Muttertag und Vatertag zeigen.

Nun wünsche ich euch ganz viel Spaß mit allen Teilnehmerinnen. Um halb elf starten wir dann auch in Instagram, dort sind auch Teilnehmerinnen dabei, die keinen Blog haben.

Ich habe mich für eine Muttertagskarte entschieden :

Ausgewählt heute habe ich die Produktreihe „Für immer im Herzen“ mit dem Produktpaket „in meinem Herzen“.

Bei der Kartenbasis in Grundweiß habe die Frontseite geprägt mit der 3D Prägeform Strukturputz. Darauf habe ich ein Stück besonderes DSP für immer im Herzen und vellum arrangiert.

Das Herz habe ich ausgestanzt mit den Stanzformen Herzensblüten und danach mit einem blending Pinsel und Kirschblüte eingefärbt.

Den Spruch habe ich dem Set „Blumige Wünsche“ genommen. Die Stanzform für das Banner und die Stempel findet ihr im Produktpaket „in meinem Herzen“.

Das war es von mir für Heute, ich wünsche noch ganz viel Spaß mit den anderen Beiträgen, einen schönen Sonntag und schicke Euch nun weiter zu Liane.

Hier die Übersicht aller heutigen Teilnehmerinnen:

Sabine Leclerc –  Kreativwerkstatt Julamé 

Liane Gorny – Jungle Cards 

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Helga Heppner – Helgas kreative Bastelstube

Lu Fischer – Stempeljagd 

Anne-Katrin Stallmann – AKS – Stempelwerk

Daniela Klotzsch-Fiehn – Kreativierend

Iris Philipps – Der Papierhimmel 

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen BlogHop Grenzenlose Kreativität „Muttertag / Vatertag“

BlogHop Grenzenlose Kreativität: Ostern/ Kommunion/ Konfirmation/ Jugendweihe

Guten Morgen und herzlich willkommen zu unserem BlogHop „Grenzenlose Kreativität“. Vielleicht kommt ihr von Iris oder steigt bei mir ein. Ich hoffe, ihr habt die Zeitumstellung bis jetzt gut überstanden 😂. Eigentlich hatte ich persönlich ja gehofft, dass wir über dieses Thema in diesem Jahr gar nicht mehr reden müssen☺️.

Heute ist Palmsonntag und immer noch hat uns Corona fest im Bann. Ich habe mich daher für das Thema Ostern entschieden, welches für mich für Frühling, Hoffnung und Erneuerung steht.

Für die Kartenbasis habe ich Grundweiß gewählt. Die erste Mattung ist ein Stück Designerpapier „Kunstvoll Floral“. Das Häschen und den Blütenkranz habe ich mit Stazon auf Seidenglanz gestempelt. Das Häschen findet ihr im Stempelset „Springtime Joy“, den Blütenkranz und auch den Spruch im Stempelset „Geschenk der Hoffnung“.

Für den Spruch habe ich zwei Kreise gestanzt, den gelben in Osterglocke mit der 2“ Handstanze, den Grundweißen mit den Stanzformen „Lagenweise Kreise“. Den gelben Kreis habe ich mit dem Prägefolder Korbgeflecht (gibts leider nicht mehr) geprägt.

Den Blumenkranz und das Häschen habe ich mit meinen neuen Aquarellstiften von Faber Castell und Wassertankpinsel coloriert. Ich bin schon ganz begeistert davon ☺️. Noch ein paar Wasserspritzer in Osterglocke und Farngrün habe ich im Hintergrund verteilt.

Um die Kreise habe ich noch ein wenig Leinenfaden arrangiert und Pailletten und Strass runden das Bild ab. Gefällt Euch das Häschen auch so gut wie mir? Ich finde es so niedlich 😊.

Nun schicke ich Dich weiter zu Liane von Jungle Cards. Viel Spaß beim Hoppen und jetzt schon einmal ein frohes Osterfest. 🐰🐣

Habt einen schönen Sonntag und bleibt gesund! 🍀

Hier noch einmal alle Teilnehmerinnen von heute:

Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé

Liane Gorny – Jungle Cards

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Helga Heppner – Helga`s kreative Bastelstube

Verena Pilger – Verenas Kreatives Chaos

Helga Wilms – Helgas Kerzenzauber   

Lu Fischer – Stempeljagd

Anne-Katrin Stallmann – AKS-Stempelwerk

Marita Dreissen – Maritas Bastelzimmer   

Daniela Klotzsch-Fiehn – Kreativierend

Iris Philipps – Der Papierhimmel

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen BlogHop Grenzenlose Kreativität: Ostern/ Kommunion/ Konfirmation/ Jugendweihe

Blog Hop Tintenträume – März 2021

Hallo und herzlich willkommen zum heutigen Blog Hop Tintenträume!

Wahrscheinlich kommst Du gerade von Anja Ehmann – Bastelanja oder steigst bei mir ein. Ich wünsche Dir viel Vergnügen beim Hoppen zu unserem heutigen Thema die Produktreihen- Kollektion „Wie maßgeschneidert“ aus dem aktuellen Mininkatalog.

Ich habe mich für eine Hemdvariante entschieden in zweierlei Karomustern mit dem zur Produktreihe gehörenden DSP.

Männerkarten zu machen sind ja manchmal nicht so einfach. Was vielen Männern zu eigen ist, dass sie Karohemden tragen. Daher dann hier meine Variante in Grundweiss mit Pazifikblau und dem DSP dazu.

Mit den Stanzformen hat man bereits alles, was man für das Hemd braucht: Kragen, Hemdtasche, Knopfleiste und Knöpfe. Dann heißt es ran an Die Stanzmaschine und kurbeln wie ein Weltmeister ;-).

Den Spruch habe ich aus dem Stempelset „Blühender Kaktus“ genommen, weil ich gerade neutrale Glückwunschkarten brauchte und im Stempelset „Der Beste“ leider kein Glückwunschspruch enthalten ist, der auf die Brusttasche passte.

Ich hoffe mein Beitrag hat Dir gefallen und nun schicke ich Dich weiter zu Lu Fischer – Stempeljagd. Viel Vernügen beim Hoppen und habe einen schönen Abend!

Hier nun alle TeilnehmerInnen von heute im Überblick:

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Nina Unbehau – NiNas-Kreative-Welt

Katja Martins – Stempelpfau 

Christiane Knapp – StempelPalast

Iris Philipps – Der Papierhimmel

Tanja Frühling – Stempel Frühling

Angela Köber – Stempelfamilie

Liane Gorny – Jungle Cards

Gabi Appelt –  Bastelbande

Daniela Klotzsch-Fiehn – Kreativierend

Ramona Schneider – Stempel, Stanze und Co 

Vanessa Mühleisen – Nessis-Kreativwelt

Natalie Arnold (UK) – Craftyhunnypots

Anja Ehmann – Bastelanja 

Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé

Lu Fischer – Stempeljagd

Lisa Mattes – StempelMOMent

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen Blog Hop Tintenträume – März 2021

Mach was draus! Februar 2021

Heute ist der 2. und die Auflösung für Mach was Draus! Steht an. Auf dem Bild seht ihr, was in meinem Tütchen enthalten war.

Ist sie nicht wunderschön, die Produktreihe Hortensienpark? Sicher wollt ihr nun auch wissen, was aus den Materialien geworden ist. Aus dem zusätzlichen Material in meinem Paket habe ich noch die Leckereienschachtel für immer im Herzen mit dazu genommen und ein kleines Geschenkset entwickelt. Sehr selbst:

Die Leckereienschachtel habe ich mittels Blendingpinsel ein wenig in heideblüte eingetönt. Die Blumenmotive aus dem Designerpapier ausgeschnitten für Schachtel und Karte.

Die Grundkarte in Grundweiss habe ich mit einem Stempel aus Herrliche Hortensie in Heideblüte bestempelt, ebenso wie die Etiketten in Heideblüte.

Das Papier in Amethyst wurde geprägt und danach mit Wink of Stella glitzernde Akzente geschaffen.

Die Stanzformen für die Etiketten sind aus Tierische Freunde. Die Streublümchen sind aus den Stanzformen Hortensie.

Oberhalb des Etiketts habe ich dann die ausgeschnittenen Blüten arrangiert.

Bei der Schachtel habe ich zuerst das Band angebracht und darüber dann die Auflage in Amethyst. Auf die Auflage habe ich dann die Etiketten mit Blumen und Stanzteilen arrangiert.

Viele kleine Streublümchen mit Strass veredeln zusätzlich das kleine Geschenkset.

Nun wünsche ich euch ganz viel Spaß bei den Beiträgen der anderen TeilnehmerInnen von Mach was Draus!
Die Beiträge findet ihr bei Heike und Anja.

Habt einen schönen Tag und bleibt gesund 😘🍀!

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen Mach was draus! Februar 2021

SU!per Hop zum Thema Frühlingsdeko

Gestern sind wir bei Instagram gehoppt und ich wollte euch hier noch schnell zeigen, was ich dafür hergestellt habe.

Mir haben es ja die Schmetterlinge aus dem kommenden Produktpaket „Flügel voller Fantasie“ angetan. Das Produktpaket ist ab dem 3.3.21 bei mir zu bestellen 😉.

Unser Thema heute ist ja heute Frühjahrsdeko und ich liebe ja Lichtringe. Bisher hab ich die nur für die Weihnachtzeit gewerkelt, jetzt war es Zeit für einen Frühjahrsring. Wie praktisch, dass unser Korkenzieherhaselnussstrauch im Garten steht. Daher stammen die Zweige.

Den Ring habe ich vorab ist der Lichterkette umwickelt und danach die Zweige befestigt. Die Schmetterlinge habe ich aus dem Designerpapier ausgestanzt und auf den Zweigen verteilt. Das Band ist aus der Produktreihe Hortensienpark. Die Flügel der Schmetterlinge habe ich noch mit einem Hauch Glitzer aus dem Wink of Stella Stift veredelt. 

Wenn das mal keine Lust auf Frühling macht ☺️.

Die anderen tollen Beiträge findet ihr bei Instagram. Steigt über mein Profil ein und hüpft durch, viel Spaß dabei 😉😘!

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen SU!per Hop zum Thema Frühlingsdeko

Blog Hop Grenzenlose Kreativität: Frühlingserwachen

Und schwups ist schon wieder vierter Sonntag im Monat und es ist BlogHop Zeit. In den letzten Wochen wurden meine Familie und ich vor große Herausforderungen gestellt und sind es noch. Bis gestern war ich mir nicht sicher, ob ich meinen Beitrag überhaupt fertig bekomme, aber ich habe es geschafft.
Wir möchten Euch ganz herzlich in den Frühling einstimmen mit unserem Thema Frühlingserwachen. Ich wünsche Euch schon einmal ganz viel Spaß beim Hoppen.

Ich habe mich für für das Designerpapier aus der kommenden Kollektion „Flügel der Phantasie“ entschieden, welche ab dem 3.3.2021 für alle bestellbar ist.

Aus einem Stück Designerpapier 14,05 cm x 9,7 cm habe ich zwei Dreiecke geschnitten. Daraus sind dann gleich zwei Karten entstanden.
Beide Grundkarten habe ich geprägt und danach mit Blattgold veredelt, eine eher dezenter, die andere bewusst mit viel Goldeffekt.

Ich bin ganz verliebt in das Schmetterlingspapier und die bunten Farben 🥰. Das DSP habe ich noch mit Wassermelone gemattet und auf die Grundkarte geklebt.

Mit den klassischen Stanzformen Quadrate und Stickmuster Quadrat habe ich das Etikett in der Mitte ausgestanzt, das äußere Quadrat in Wassermelone habe ich noch im Hintergrund mit Schmetterlingen bestempelt. Der Spruch in bermudablau stammt aus Floating & Fluttering.

Zum Schluss habe ich noch einen ausgestanzten Schmetterling 🦋 aufgebracht und ein paar Steinchen.

Das war mein heutiger Beitrag zum BlogHop, nun schicke ich euch weiter zu Liane. Ich wünsche euch ganz viel Freude bei unserem heutigen Hop und habt einen schönen Sonntag! Bleibt gesund 😘!

Hier noch einmal alle Teilnehmerinnen von heute:

Sabine Leclerc von Kreativwerkstatt Julamé

Liane Gorny von Jungle Cards

Simone Kleine von derdiedasKleine bastelt

Verena Pilger von Verenas Kreatives Chaos 

Lu Fischer von Stempeljagd

Anne-Katrin Stallmann von AKS Stempelwerk

Marita Dreissen von Marita’s Bastelzimmer

Daniela Klotzsch-Fiehn von Kreativierend

Iris Philipps von Der Papierhimmel

Vanessa Mühleisen – Nessis-Kreativwelt

Danke, dass ihr alle mit dabei seid 😘❤️!

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen Blog Hop Grenzenlose Kreativität: Frühlingserwachen

Mach was Draus! Januar 2021

Heute ist wieder der 2. des Monats und es ist Zeit für die Auflösung aus dem Januar Umschlag von Mach was Draus! Oder you can create it!

Habt ihr auch schon gedacht, wo ist der erste Monat des Jahres hin?

Hier sehr ihr auf dem nächsten Bild, welches Material in meinem Umschlag für den Januar war:

Ein Stück Designerpapier, zwei Teile Metallicfolie, Band und ein Herzaccessoire aus der Produktreihe „Für immer im Herzen“ aus dem aktuellen Minikatalog.

Mit den vorgegebenen Materialien und einem Bogen Grundweiss habe ich eine Karte zum Valentinstag bzw. auch für jeden Tag, an dem man seinem Schatz seine Liebe zeigen möchte, hergestellt.

Auf der grundweissen Kartenbasis habe ich die beiden Folienstreifen nebeneinander angeordnet und die Mitte mit einem Stück vom Band überzogen.

Darüber habe ich ein Stück Designerpapier befestigt. Den Spruch habe ich aus dem Set „In deinem Herzen“ in saharasand gestempelt und mit den Stanzformen „Herzensblüten“ ausgestanzt, die kleinen Zweige in transparent sind ebenfalls bei den Stanzformen enthalten.

Mit unseren neuen Blendingpinseln habe ich das Herz in Kirschblüte vom Rand her eingefärbt um eine leichte ombreoptik zu erzeugen.

Den Rest vom Band habe ich unter dem Herz drapiert, ebenso wie die kleinen Blattstreuelemente und danach mit Dimensionals auf das DSP aufgebracht.

Zum Schluss noch ein wenig Strass und fertig ☺️.

Ich hoffe, euch hat mein Beitrag gefallen, lasst mir doch gerne eine Nachricht da. Nun bin ich schon ganz gespannt, was die anderen TeilnehmerInnen aus dem Material gezaubert haben, schaut doch gerne mit mir zu Heikes Kartenwerkstatt und lasst euch inspirieren.

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche und bleibt gesund 😘!

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen Mach was Draus! Januar 2021