Mach was draus! Juni 2020

Schon wieder es ein Monat rum und es ist Zeit für Mach was Draus! aus dem Monat Juni 2020.

Ich habe noch einiges aus dem reichhaltigen Materialpaket übrig gehabt (ich war wohl in den vergangenen Monaten etwas sparsam :-D), daher habe ich mich entschlossen aus den kleineren Kärtchen und Umschlägen ein Minialbum anzufertigen.

In meinem Juniumschlag hatte ich dieses DSP, was man oben auf dem Foto sehen kann und das was etwas später innen sichtbar wird.

Den Cardstock in olivgrün, granit und calypso hatte ich noch über von den vorherigen Monaten und hab ihn direkt mitverwendet.

Aber seht selbst:

Gestempelt habe ich mit den Stempelsets Gute-Laune-Gruss und Gänseblümchenglück. Bei den Prägefolder habe ich hier in den neuen Foldern geschwelgt: Textil mit Stil, Wiesenzauber, Blattgrün und Blumenmeer auf goldenen Folienpapier. In die Laschen kann man dann Fotos, Notizen etc. einstecken.

Im Minialbum findet sich viel Platz für Fotos, Notizen und Stauraum.

Da das Fotografieren sich gar nicht so einfach gestaltet hat, habe ich hier auch noch ein kleines Video für euch.

Hier kommst Du direkt zum Video >> Klick << !

Wenn Ihr Informationen zu Mach was Draus! – Das Original haben möchte, schreibt mich gerne an oder wendet euch direkt an die Koordinatorinnen Heike Fallwickl von Heikes Kartenwerkstatt oder Anja Luft von Lüftchen Stempelstudio .

Ich hoffe, mein Beitrag hat euch gefallen und wünsche euch noch einen schönen Tag! Lasst mir gerne einen Kommi da 😉

Eure Sabine

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen Mach was draus! Juni 2020

Auch bei Stampin‘ Up! ist die MwSt. gesenkt ab sofort bis Ende Dezember

Im Zuge der Mehrwertsteuersenkung ab Juli in Deutschland hat auch Stampin‘ Up! die Preise angepasst.

Es wird keine neuen Kataloge dafür geben. Im folgenden findest du einen Link, wo Du auf die Übersicht kommst, wie die nun gültigen Preise sind.

>> Liste mit den angepassten Preisen <<

Bei Fragen wende Dich gern persönlich an mich!

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen Auch bei Stampin‘ Up! ist die MwSt. gesenkt ab sofort bis Ende Dezember

Bald schon ist er da, der neue Minikatalog August-Dezember 2020!

Bestelle ihn schon jetzt bei mir vor!

Mitte des Jahres schon an Herbst und Weihnachten gedacht? Für mich gefühlt hat sich auch an dem Tempo, wie die Zeit vergeht, durch Corona nichts geändert eher im Gegenteil.

Heißt, jetzt schwitzen wir noch und morgen können wir uns schon Gedanken über die Weihnachtszeit machen. Passend dazu kommt bald unser neuer Minikatalog heraus und ich habe ihn mir per PDF schon einmal angesehen. Es warten tolle Artikel auf uns, die man nicht nur in der Herbst- und Weihnachtszeit brauchen kann.

Melde Dich bei mir und bestelle Dein persönliches und kostenfreies Exemplar vom Katalog jetzt. Ich freue mich über Deine Nachricht!

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen Bald schon ist er da, der neue Minikatalog August-Dezember 2020!

Wir haben wieder Bonustage im Monat Juli!

Es wird wieder heiss im Monat Juli bei Stampin`Up! Pro 60€ Einkaufswert erhältst Du im Monat Juli einen Gutschein von 6€, die Du dann im Monat August einlösen kannst. Dann startet auch der Verkauf aus dem neuen Minikatalog 🙂

Also schnapp Dir jetzt die Gutscheine für den Katalogstart im August 😉

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen Wir haben wieder Bonustage im Monat Juli!

Ab sofort Papershare auch bei mir :-)

Hier erkläre ich es euch mal ganz genau, was ich meine.

Unifarbener Farbkarton kann ab sofort bogenweise ab einem Stück bei mir erworben werden. Ihr müsst nicht mehr ein ganzes Paket kaufen. Stellt euch zusammen, welche Farben und wieviel ihr wovon benötigt. Ich habe immer genügend auf Vorrat zuhause um Eure Bedürfnisse diesbezüglich befriedigen zu können.

Beim Designerpapier besteht die Möglichkeit ein halbes Paket, ein Viertel Paket oder ein Achtel Paket zu erwerben. Von jedem Design ist immer ein Bogen mit im Paket dabei, d.h. ihr habt alle Designs aus einem Paket dabei.

Beim 12“ Zoll Designerpapier bedeutet das, ausgehend von 12 Bögen DSP in der Packung ein halbes Paket sind sechs Bögen 12“x12“. Ein Viertel Paket sind sechs Bögen 12“x6“, beim achtel Paket sind es sechs Bögen 6“x6“.

Beim 6“ Zoll Designerpapier sind es, ausgehend von 48 Bögen im vollen Paket, im Halben Paket 24 Bögen, im Viertel Paket 12 Bögen. Achtelpakete sind hier nicht möglich, weil es bei dem 6“ DSP ja zwölf verschiedene Designs gibt.

Ihr geht kein Abo ein, habt keine Verpflichtungen. Müsst auch nicht warten, bis eine gewisse Teilnehmerzahl vorhanden ist. Meldet euch einfach bei mir, was ihr benötigt. Soweit ich kann, bestücke ich euch umgehend aus meinem Vorrat, ansonsten dauert es nur wenige Tage, bis Nachschub bei mir angekommen ist. Das geht ja Gott sei Dank bei Stampin‘ Up! in den meisten Fällen echt fix :-).

Wenn Ihr Fragen habt, immer her damit :-D.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend,

Eure Sabine

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen Ab sofort Papershare auch bei mir :-)

Unsere Starterset-Aktion zur Partnergewinnung läuft bald aus

Einsteigen war selten so lukrativ wie jetzt. Zusätzlich zu Deinem Starterpaket für 129€, welches Du dir komplett selber zusammenstellen kannst im Wert Von 175€, kannst Du Dir zusätzlich noch ein Produktpaket Deiner Wahl aus dem aktuellen Hauptkatalog aussuchen. Das lohnt sich mal richtig :-). Diese Aktion gilt noch bis zum 30.06.2020.

Ob Du zum Eigenbedarf einsteigst oder um Dir ein Geschäft aufzubauen, Dir stehen alle Wege offen und Du entscheidest selber, wie und wann Du etwas machen möchtest. Ich werde Dich immer unterstützen und Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Was erwartet Dich in meinem Team?

Zu Deinem Startpaket bekommst Du von mir auch ein Einstiegsgeschenk, in welchem schöne und praktische Dinge aus dem aktuellen Katalog vorhanden sind. Zudem bekommst Du eine kleine Mappe mit allen notwendigen Informationen, die man als DemonstratorIn so braucht.

Es finden regelmäßig kleine Teamstammtische statt, wo wir klönen, zusammen kreativ sind, neue Techniken erlernen und einfach einen schönen Abend bei einem gemeinsamen Hobby haben.

In der Adventszeit findet eine kleine Weihnachtsfeier statt, bei der wir natürlich auch swappen werden und wenn gewünscht auch gewichtelt wird.

Ich persönlich fahre regelmäßig auf Events von Stampin‘ Up!, sofern diese dann nach Corona auch wieder stattfinden dürfen. Wenn Du dazu auch Lust und Zeit hast, fahren wir einfach zusammen dahin.

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist freiwillig und Du entscheidest im Rahmen Deiner Möglichkeiten, wie Du Dich mit einbringen möchtest oder auch nicht. Auch hier gilt, alles kann und nichts muss :-D.

Zum Einsteigen geh einfach hier auf den Link >>Klick<< und schwups kommst Du auf die richtige Seite, wo Du Dich online anmelden kannst.

Wenn es Dir lieber ist die Anmeldung gemeinsam mit mir zusammen zu machen, ist das auch kein Problem. Wir machen einfach eine Termin aus und gehen alles in Ruhe gemeinsam durch.

Wenn ich nun Dein Interesse geweckt habe, würde Ich mich über Deine Nachricht sehr freuen.

Deine Sabine

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen Unsere Starterset-Aktion zur Partnergewinnung läuft bald aus

Besondere Geschenke zum 70. Geburtstag

Eine liebe Freundin hat mich gefragt, ob ich zum 70. Geburtstag ihres Papas eine Karte machen könnte und einen Print für ein T-Shirt.

Hier auf dem Blog ist noch gar nicht so angekommen, was ich in den letzten Monaten noch dazu bekommen habe. Nach langer und sehr reiflicher Überlegung ist in meiner Demopause bei Stampin‘ Up! dann endlich mein heissersehnter Plotter eingezogen. Lange konnte ich mich nicht entscheiden, ob ich nun einen Silhouette nehmen soll oder doch einen Brother, letzterer ist es dann geworden und ich war gespannt als der SDX 1200 hier ankam. Es wird demnächst mal einen Extrabeitrag geben, wo ich auf meine bisherigen Werke näher eingehe.

Zurück zu meinem Auftrag :-D. Gewünscht war für die Karte etwas in Richtung Aquarium.

Gewählt hierfür habe ich das nun schon ausgelaufenen GastgeberInnen Set „Make A Splash“ aus dem letzten Minikatalog in Kombination mit den Plastikkuppeln Schneekugel, die ich umgekehrt mit der geraden Fläche nach oben verwendet habe. Das Designerpapier stammt aus Mohnblütenzauber, die Metallaccessoires aus dem letzten Jahreskatalog. Die Schrift stammt aus dem Stempelset „Gut Gesagt“ mit den Stanzformen „Schön geschrieben“. Die 70 ist mit Stanzformen „Buchstabenmix“ , die ich auf den neuen doppelseitig klebenden Schaumstoffbögen ausgestanzt habe. An dieser Stelle sei gesagt, dass sich das wunderbar mit den neuen Stanzformen aus „Buchstabenmix“ machen läßt. Bei den filigranen Stanzformen „Schön geschrieben“ hat das leider nicht so gut funktioniert, die ließen sich ohne zu brechen leider nicht aus der Stanzform lösen. Daher empfehle ich hierfür eher die dünneren Klebebögen, die nun auch wieder in den Katalog zurückgekehrt sind.

Im Schüttelglas habe ich die neuen Pailetten Meereswelt verwendet, die genau zum Thema farblich passend waren.

Die weiße Schrift auf dem schwarzen Farbkarton habe ich embossed. Der Hintergrund im Aquarium ist mit Aquarellstiften und Wassertankpinsel coloriert, danach habe ich die einzelnen Meerespflanzen gestempelt.

Nun möchte ich euch das Design des T-Shirts zeigen.

Da ihr Papa seit geraumer Zeit gegen eine Krankheit ankämpfen muss, wünschte sie sich etwas mit der Botschaft Kämpfer im Design.

Mir kam direkt der Gedanke mit dem Kämpferherz. Zuerst wollte ich ein bereits gekauftes Design verwenden, was sich aber derart zickig anstellte, als ich die Schrift subtrahieren wollte, das ich es erst mal dran gab. Aber aufgeben ist ja keine Option, zumal es sich hier für mich um ein echtes Herzensprojekt gehandelt hat. Daher habe ich mich an mein erstes komplett selbst erstelltes Design gewagt und siehe da, das ist nun das Ergebnis.

Die verwendete Folie ist von Plottermarie und du findest sie im Shop unter den Flexfolien unter Star Reflektor Folie, hier habe ich die Variante in schwarz silber verwendet. Und wie der Name schon sagt, ist es eine Reflektorfolie, die bei Lichteinstrahlung anders wirkt.

Hier auf dem Foto kann man gut sehen, wie sich je nach Lichteinfall die Farbe ändert.

Ich bin ganz glücklich und stolz, dass ich das so umsetzen konnte, obwohl ich bis vor kurzem von der Materie noch überhaupt keine Ahnung hatte geschweige denn so etwas selber entwickeln zu können. Wieder hat sich gezeigt, wenn man etwas wirklich möchte, fuchst man sich darein und schafft Dinge, von denen man vorher nie geglaubt hat, dass man sie hinbekommt.

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen schönen Sonntag Abend und morgen einen guten Start in die neue Woche.

Eure Sabine

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen Besondere Geschenke zum 70. Geburtstag

Pfingstrosenpoesie

Heute habe ich eine wunderschöne Karte aus der Produktreihe „Pfingstrosenpoesie“ für euch.

Gestern hatte die liebe Sylke aus unserem Stammtisch Geburtstag und da habe ich mich mal mit der 3D Blüte ausgetobt. Hier kommst Du direkt zum Produktreihe Pfingstrosenpoesie in meinem Stampin‘ Up! Online Shop.

Die Blüte an sich besteht aus vier Stanzteilen im Farbkarton Flüsterweiß für die Blüte plus dem Blütenstempel in Mangogelb und wahlweise dann drei verschiedenen Blättern, die man noch mit andersfarbigen Akzenten ausstatten kann, in meinem Fall hier dann die kleinen Elemente im Farbkarton Apfelgrün, die Blätter an sich sind in gartengrünem Farbkarton ausgestanzt worden.

Coloriert habe ich die Blüte mit Stempelfarbe in Blütenrosa und einem Wassertankpinsel. Um den 3D Effekt hinzubekommen, habe ich die Blüte mit einem Stampin‘ Spritzer und Wasser eingesprüht. Nach kurzem Einwirken wird das Papier weicher und läßt sich modellieren.

Das Etikett mit den Glückwünschen habe ich mit den Stanzformen „Etiketten mit Stil“ in Granit ausgestanzt und mit Versamark und weißem Embossingpulver embossed. Die Glückwünsche stammen aus dem Stempelset „Gute-Laune-Gruß“.

Die Grundkarte ist in Blütenrosa gehalten, darauf jeweils zwei Streifen aus dem Designerpapier Pfingstrosenpoesie, darüber habe ich noch einen Streifen transparentes Papier gelegt, um der Karte im Hintergrund eine gewisse Leichtigkeit zu geben und die Blüte in den Vordergrund zu bringen.

Der Silberfaden ist leider mit dem letzten Hauptkatalog aus dem Sortiment ausgelaufen, was ich persönlich sehr bedauere. Ich mag diese zarten Fäden echt gerne und würde mich über eine Rückkehr sehr freuen. Ein bisschen Bling bling runden die Kartenfront ab.

Innen habe ich noch ein kleines, selbstgefertiges Kuvert für unser Geldgeschenk auf der linken Seite integriert, auf der rechte Seite und dem Kuvert finden sich die kleinste Pfingstrosenblüte aus dem Stempelset Pfingstrosenpracht in Blütenrosa.

Es war ein schöner Abend und fühlte sich nach ein klein wenig „Normalität“ an. Schön, dass man in kleinem Kreise wieder soziale Kontakte pflegen darf. Die Karte ist sehr gut angekommen.

Nur kurz zur Information, hinter diversen Produktbezeichnungen sind Links hinterlegt, wenn Ihr genau wissen möchtet, welches Material ich verwendet habe, kommt ihr direkt auf die richtige Seit in meinem Stampin`Up! Online-Shop und könnt dort nach Herzenslust euch mit den richtigen Produkten eindecken. Viel Spaß dabei!

Nun wünsche ich Euch einen schönen Sonntagnachmittag, mal schauen vielleicht habe ich später noch etwas für euch ;-)!

Eure Sabine

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen Pfingstrosenpoesie

Unboxing Stampin‘ Up! Hauptkatalog Video Online

Hallo Ihr Lieben!

Nun habe ich es geschafft und mein erstes echtes Video online gestellt.

Hier kommst du direkt dorthin:

Lange hab ich mir das schon vorgenommen, leider hat mir die Corona Zeit und auch diverse Umstrukturierungen im Hintergrund da einen kleinen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber wer mich kennt, weiß ganz genau, aufgeben ist keine Option 😉 ; es sei denn, es ist für eine Sache, die einfach keinen Sinn (mehr) für mich ergibt. Also habe ich es einfach mal gemacht 😀

Wie oft ich das nun zukünftig schaffe, kann ich noch nicht abschätzen. Zur Zeit fehlt mir noch etwas Routine und somit brauche ich einfach noch einige Zeit. Ihr werdet ganz sicher nun häufiger auch per Video etwas von mir erfahren.

Nun wünsche ich euch ganz viel Spass beim Ansehen und lasst mir doch gerne ein kleines Feedback da.

Eine schöne Woche wünsche ich euch

Eure Sabine

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen Unboxing Stampin‘ Up! Hauptkatalog Video Online

Mach was draus Mai 2020 – Das Original

Schon wieder ist ein Monat rum. In Zeiten von Corona rast mir die Zeit gefühlt nur so durch die Finger. 😀

In meinem Umschlag für Mai war ein Bogen Aquarellpapier und ein Stück Cardstock in Granit. Völlig freie Hand für meine Inspiration 😉

Ich habe mich entschieden etwas mit dem Stempelset „Frei wie ein Vogel“ zu gestalten.

Hierzu habe ich die Vögelchen und den Zweig in Memento auf dem Aquarellpapier abgestempelt und nach dem trocknen mit dem Wassertankpinsel und Stempeltinte coloriert die Zweige in Olivgrün, die Blüten in Mangogelb, die Zweige in Wildleder, den Hintergrund in Babyblau und die Vögelchen in Calypso, Saharasand, Savanne, Granit und Flüsterweiss.

Für die Mattung habe ich Calypso und das im Maiumschlag enthaltene Papier in Granit gewählt, welches ich zuvor noch mit den Blüten aus dem Stempelset versehen hab in Granit mit dem zweiten Stempelabdruck. Die Grundkarte ist Flüsterweiss.

Der Spruch ist aus dem neuen Stempelset „Geschmackvoll Gestaltet“ aus dem kommenden Jahreskatalog. Diesen habe ich in schwarz auf dem Transparentpapier embossed und mittels Gluedots befestigt. Der olivgrüne Faden war noch in meinem Fundus zu finden und passt sich perfekt ins das Gesamtbild ein.

Zum Schluss noch ein wenig Bling Bling und fertig ist die individuell nutzbare Karte.

Wenn Du auch Lust hast, Im nächsten Quartal am „Mach was draus“ teilzunehmen, melde Dich gerne Heike Fallwickl von Heikes Kartenwerkstatt https://heikeskartenwerkstatt.de/und Anja Luft von Lüftchen Anja Luft https://lueftchen-stempelstudio-bergedorf.blogspot.com/. Klicke gerne auf die Links und Du gelangst automatisch auf der Seite der beiden. Bei den beiden auf den Seiten findest Du auch alle anderen Beiträge derer, die beim Mach was draus mitgemacht haben.

Ich hoffe mein kleiner Beitrag hat Dir gefallen.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall einen schönen Tag und bleib gesund.

Eure Sabine

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen Mach was draus Mai 2020 – Das Original