Komm in mein Team!

Ab dem 03.06.2020 startet eine ganz besondere Aktion!

Wenn Du im Juni bei Stampin‘ Up! einsteigst, kannst Du Dir zusätzlich zu deinem Startpaket für 129 € im Wert von 175€ noch ein Gratisproduktpaket aus dem neuen Jahreskatalog on Top mit dazu inklusive Stempel und Arbeitsmitteln aussuchen.

Wenn das mal nicht ein verlockendes Angebot ist 🙂

Ich würde mich freuen, Dich in meinem Team begrüßen zu dürfen und wir unsere Leidenschaft miteinander teilen können.

Wenn Du Fragen hast, immer her damit.

Den Link für den ganz schnellen Einstieg findest Du hier:

> Klick hier <–

Gerne kannst Du Dich auch noch auf meiner Seite unter Karriere näher informieren, was Dich bei mir alles so erwartet. ;-D

Zusätzlich zu dieser echt schon tollen Aktion erwartet Dich bei mir noch ein zusätzliches Einsteigerüberraschungspaket zum 2. Geburtstag der Kreativwerkstatt Julamé, welches es Exklusiv nur bei mir gibt und keine Aktion von Stampin‘ Up! ist.

Ich freue mich auf Dich!

Bis bald,

Sabine

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen

Niemals geht man so ganz …

… irgendwas von mir bleibt hier!

Diese Karte ist mir besonders schwer gefallen zu machen. Eine ganz liebe Arbeitskollegin hat vor zwei Wochen den Kampf gegen den Krebs verloren. Vom ersten Tag an in Lahnstein war sie ein ganz besonderer Mensch für mich. Umso trauriger und bestürzter war ich, als ich erfahren habe, dass sie für immer eingeschlafen ist. Mit einem kleinen Kreis aus ehemaligen haupt- und ehrenamtlichen Kollegen haben wir uns zusammen getan um Beate einen letzten Gruß zu schicken.

Sie liebte es am Meer in Holland zu sein, Domburg war wie eine zweite Heimat für sie geworden. Daher lag es nahe diese Stimmung ein wenig in der Karte einzufangen.

Abschied ist der Anfang der Erinnerung. Erinnern werde ich mich gerne an gemeinsame Zeiten beim Jung, beim Bock, walken auf dem Remstecken, gemeinsame Ausflüge zur Mädchensitzung nach Köln und so viele schöne, aber manchmal auch ernste, Momente, die wir miteinander geteilt haben.

Mein erster Gedanke war, als ich erfahren habe, dass du für immer eineschlafen bist, jetzt hast du bestimmt den Chef wieder getroffen und ihr beiden sitzt bei nem Kaffee und ner Zigarette zusammen und erzählt. Irgendwie hat mich der Gedanke etwas getröstet und auch, dass du nun keine Schmerzen mehr haben musst.

Wir werden dich nie vergessen und du wirst immer ein Teil unserer kleinen Runde sein. Irgendwann werden wir uns alle wiedersehen …

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen

Mach was draus April 2020

Hallo Ihr Lieben,

schon wieder ist die Zeit so schnell um. Die liebe Heike von Heikes Kartenwerkstatt hatte mich gefragt, ob ich nicht einmal Lust hätte, bei Ihrem Projekt „Mach was draus“, welches sie gemeinsam mit Anja Luft zusammen macht, mitzumachen.

Zur Erklärung: Im Paket, was man zugesendet bekommt, sind drei Umschläge enthalten für jeweils einen Monat und noch weiteres Zubehör, Cardstock, Umschläge etc.

Ziel ist es möglichst ohne eigene Zugabe von Material ( Klebemittel mal ausgeschlossen) pro Monat aus den Materialien zu kreieren.

Hier mal im Überblick, was in meinem Paket war, der Inhalt des April Umschlages liegt schon geöffnet unten links. Zwei Blatt DSP plus Accessoire und Band

Der April steht für mich ganz im Rahmen der Produktreihe Tropenreise. Ich hab mich ehrlich gesagt doch ein wenig schwer getan, beide DSP miteinander zu kombinieren. Herausgekommen ist eine Karte in Serviettentechnik mit Banderole, seht selbst:

Für die Grundkarte habe ich Cardstock in Calypso verwendet im Format 20 x 20 cm. Dieser wurde an allen vier Seiten bei 5 cm mit einer Falzlinie versehen. Für die Diagonalen Falzlinien macht man eine Falzlinie zwischen den 5 cm Falzlinien, danach jeweils die Mitte an allen vier Seiten markieren und diese dann verbinden mit einer diagonalen Falzlinie.

Hier eine Vorlage, damit man besser verstehen kann, wo wie gefalzt werden soll.

Die beiden DSP habe ich dann an den Dreiecken verwendet. In der Mitte kam Cardstock in Olivgrün zum Einsatz wie auch bei der Banderole.

Gestempelt habe ich die Blume auf der flüsterweissen Karte in Calypso, mit einem Marker in Osterglocke und danach mit dem Mischstift verwischt.

Die Blume wie auch die Palme von der Banderole und der Spruch sind aus dem Stempelset „Tropische Träume“, der Rest ist aus dem Stempelset „Einfach einladend“. Das Band und das Metallblümchen stammen aus der Produktreihe Tropenreise.

Ich kann mir diese Art der Einladung gut vorstellen für eine Tropen/ Cocktailparty, wenn wir denn wieder gemeinsam feiern dürfen.

Schaut gerne auch mal bei Heike von Heikes Kartenwerkstatt https://heikeskartenwerkstatt.de/ und bei Anja von Lüftchen https://lueftchen-stempelstudio-bergedorf.blogspot.com/ vorbei, hier findest du auch alle anderen TeilnehmerInnen mit ihren Projekten.

Eine Glückwunschkarte zur Produktreihe möchte ich euch nicht vorenthalten.

Hier ist die komplette Produktereihe zum Einsatz gekommen Mit Stempelset, Stanzformen, Band und Prägefolder. Es handelt sich hier um dasselbe DSP, unten sieht man die Front und oben die Rückseite, die mit dem Prägefolder geprägt wurde und danach noch mit dem Delicata Stempelkissen und Fingerschwämmchen ein goldener Schimmer versehen wurde. Ein Hauch von Sommer liegt in der Luft :-D!

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und kommt gut und gesund durch diese Zeit!

Eure Sabine

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen
Menü schließen
×
×

Warenkorb