Neuer Workshop am 11.02.2020!

Am 11.02.2020 biete ich euch einen Abendworkshop an mit dem Thema Kommunion/ Konfirmation.

Wir werden gemeinsam eine Einladung, einen Tischgoodie und eine Karte gestalten.
Für weitere Informationen und Details wie auch Anmeldung bitte eine persönliche Nachricht an mich.

Ich freue mich auf eure Rückmeldung

Eure Sabine

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen

Man(n) bzw. Frau wird nur einmal 60 Jahre im Leben!

Eine weitere Explosionsbox durfte ich für die Weihnachtstage fertigen, die aber mit Weihnachten an sich nichts zu hatte. Der Auftrag lautete eine Explosionsbox zu anzufertigen, ruhig edel und schick, da die Beschenkte gerne tanzt, sollte wenn möglich ein Tanzpaar und ein paar Tanzschuhe drin vorkommen. Mein Kopf fing ein wenig an zu rauchen, gerade zu den letzten beiden Attributen hatte ich vermeintlich nichts da.

Aber seht selbst:

Beim Deckel habe ich die 60 in Glitzerpapier in Gold mit unseren alten großen Zahlen und mit den Framelits Lagenweise Kreise einen passenden Wellenkreis in schwarzem Folienpapier ausgestanzt. Die Glückwünsche sind aus dem Set „Alles im Block“ in Granit und das ganze wurde dann noch mit einem Goldfaden versehen.

Bei der Papierauswahl hatte ich völlig freie Hand und dann fiel mir bes. Designerpapier „Broadway“ in die Finger, die Kombination mit Goldfolien bzw. Glitzerpapier in Gold und Folienpapier in Schwarz und natürlich als Basis Flüsterweiß fand ich edel und chic.

Die Minizierschachtel in der Mitte war das Versteck für eine ganz besonderes Geschenk.

In der Box kam vieles altbewährtes aus dem Fundus zum Einsatz aber auch brandneue Stempelsets wie das von Umsatzmillionärin Jasmin Schulze „Alles im Block“ und das Stempelset „Wahre Klasse“

Den Spruch habe ich aus dem Stempelset „Mit Stil“ in Memento abgestempelt, den Schuh habe ich mittels Maskingtechnik zuerst in StazOn abgestempelt, danach den ersten schuh passgenau abgeklebt und den zweiten dahinter gestempelt. Mit Delicata in Gold und Wassertankpinsel wurden die Schuhe coloriert und dann händisch ausgeschnitten um einen 3D Effekt erzielen zu können. An Strass durfte es natürlich auch nicht mangeln.

Für die Schnörkel des Einsteckkärtchens habe ich das Stempelset „Um die Ecke“ genutzt, das Loch wurde mit der aktuellen Dreieckstanze in der Mitte ausgestanzt und mit einem Geschenkband in Gold aus dem letzten Herbst-/ WInterkatalog versehen.

Das Tanzpaar ist eigentlich ein Brautpaar aus dem Stempelset „Épouse-moi“, welches ich nur in französisch besitze, daher kenne ich die deutsche Bezeichnung leider nicht, es ist ein sehr altes Stempelset von Stampin‘ Up! und regulär nicht mehr erhältlich. Die Braut musste ihren Schleier lassen und schon sah das Paar in Granit zwar festlich aus aber nicht mehr zwangsläufig wie ein Brautpaar. Tanzpaare im Standardbereich waren (zumindest früher) gekleidet. Die Geburtstagswünsche stammen aus dem aktuellen Set „Schachtelweise Liebe“.

Für den Hintergrund in Granit habe ich das Set „Birthday Backgrounds“ genutzt, das Happy Birthday ist eine alte Stanzform aus dem Fundus ebenso wie der mit dem „Labeler Alphabet“ in Gold gestempelte Name.

Herzliche Glückwünsche auch von hier aus noch zum Geburtstag, ich hoffe ihr hattet eine ganz tolle Feier!

Ich wünsche euch nun noch einen schönen Restsonntagabend und für morgen dann einen ganz tollen Start in die neue Woche. Heute habe ich wieder was neues ausprobiert und freu mich schon darauf es euch spätestens ab Dienstag zeigen zu dürfen.

Liebe Grüße

Eure Sabine

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen

Vorankündigung! Einladung zum Kochtreff „Herzmenü“

Guten Abend Ihr Lieben!

Ein neues Jahr ist auch immer die Zeit, wo man gerne neue Projekte startet. Daher hier nun die Vorankündigung zum Kochtreff „Herzmenü“ mit Julia und mir. Ganz lieben Dank an dieser Stelle an Julia, dass Du mich für dieses tolle Event gefragt hast.

Und nein, falls ihr nun denkt, ich habe was neues für mich entdeckt; sicher mag ich kochen, aber das ist und bleibt Julias Tanzbereich. Ich werde mich federführend um die kreativen Projekte rund um die hochwertige Papeterie und Dekoration kümmern. Denn was wäre ein schönes Essen zum Valentinstag ohne die passenden Accessoires.

Es wird auf jeden Fall ein spannender und kurzweiliger Abend werden und ich freue mich schon riesig auf unser erstes gemeinsames Event!

Ab sofort sind Anmeldungen möglich!

Eure Sabine

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen

Weihnachtliche Explosionsbox

Hallo Ihr Lieben!

Ich möchte euch nun die Box, die zu Weihnachten verschenkt wurde, nicht weiter vorenthalten.

Gewünscht war eine Box, die weihnachtlich und edel aussieht.

Zur Papierauswahl kam meine Kundin zu mir nach Hause und schnell war das gewünschte gefunden, Die weiß-silberne Seite des bes. DSP „Winterzauber“ sollte außen verarbeitet werden in Kombination mit weiß und Silber.

Aufgrund des aufwendigen DSPs habe ich mich für einen silber embossten Schriftzug aus dem Stempelset „Weihnachtliche Vielfalt“ auf Vellum entschieden und im Untergrund einer ausgestanzten „Sonne“ mit ein paar Silberfäden und Straßsteinen. Um den Deckel herum habe ich einGeschenkband in Flüsterweiß mit Silberkante gebunden.

Im Inneren der Explosionsbox befindet sich in der Mitte die kleine Zierschachtel als süßes Versteck für kleine Geschenke. Die verwendeten Stempelsets für die Wünsche sind „Weihnachtshirsch“, „Ein Hoch auf Alles“, „Merry Moose“ und „Weihnachtliche Etiketten“. Für die erste Mattung habe ich Glitzerpapier in Silber genutzt. auch ein wenig Strass durfte natürlich nicht fehlen.

Der Tannenbaum ist in silber embosst, die Blümchen stammen aus den Stanzformen „Winterwild“

Die Stanzteile für das Einsteckkärtchen stammen wieder aus Winterwild. Die Kordel hatte ich noch im Fundus.

Den jirsch hab ich hier mit der Delicata Tinte in Silber abgestempelt, die Ranke stammt aus den bereits oben genannten Stanzformen. Der Spruch stammt wie auch der Hirsch aus dem Stempelset „Weihnachtshirsch“.

HIer kamen die Sets „Grund zum Anstossen“ als Stanzteile in Form vom Glas und den Blubberblasen und „ein Hoch auf alles“ zum Einsatz.

Bald folgt dann noch die zweite Box, die um Weihnachten verschenkt wurde, diese war für einen 60. Geburtstag.

Über ein Feedback würde ich mich sehr freuen, lasst mir gerne einen Kommentar da.

Liebe Grüße und habt noch einen schönen Sonntag,

Eure Sabine

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen

SAB Blog-Hop Team CaSaKreativ

Der erste teaminterne Blog-Hop Vom Team CaSaKreativ wurde nun ins Leben gerufen. Die Vorgabe war, eine Stempelset eigener Wahl aus den aktuellen SAB Sets zu benutzen. Ich habe mich für die süßen Marienkäfer 🐞 entschieden, die du ab einem Partyumsatz von 375€ nochmal on Top gratis mit dazu bekommst. Ab Februar gibt es dann auch die passenden Framelits hierzu für alle käuflich zu erwerben. Mein Vorteil als Demo ist, dass ich mir die jetzt schon zulegen konnte 😍. Wenn du auch einfach früher von Angeboten profitieren magst, schreib mich an. Gerade jetzt in der SAB lohnt es sich einzusteigen.

Hier nun meine beiden Projekte mit den Marienkäfern:

Mein erstes Projekt – die Glückwunschkarte:

Die Kartenbasis ist Cardstock in Glutrot in den Maßen 14,85 cm x 10,5 cm. Die hintere Mattung ist aus dem Designerpapier „Sanfte Silhouetten“ aus dem aktuellen Jahreskatalog. Die vordere Mattung ist Seidenglanzpapier.

Das Seidenglanzpapier habe ich zuerst mittel einem Wassertankpinsel und Stempelfarbe in Babyblau, Lindgrün und Farngrün im Hintergrund grundiert. Der Maikäfer und die Blume stammen aus dem aktuellen SaleABration Gastgeberinnenset „Glückskäfer“, welches es ab einem Partyumsatz von 375€ gratis on Top mit dazu gibt.

Käferchen und Blume habe ich mit schwarzem StazOn auf Seidenglanzpapier abgestempelt und danach mit Stempelfarbe und Wassertankpinsel coloriert, bei der Blüte der Blume kam Osterglocke und Mangogelb, die Blütenmitte ist in Wildleder, beim Stiel Farngrün und Gartengrün zum Einsatz, das Käferchen hat die Flügel in glutrot, den Korpus in Blütenrosa und die Wangen in Kirschblüte coloriert bekommen. Danach habe ich sie mit der Big Shot und den Stanzformen „Marienkäfer“ ausgestanzt. Die Stanzformen wird es ab dem 4.2.20 für alle im Verkauf geben mit noch weiteren Stanzformen perfekt abgestimmt auf einzelne Stempelsets. Als Demo durfte ich sie mir schon im Vorverkauf ordern. Die Extraangebote gelten immer solange der Vorrat reicht.

Die Glückwünsche stammen ebenfalls aus dem Stempelset „Glückskäfer“, diese habe ich in weiß auf glutrotem Cardstock embossed. ein paar Steinchen und Pailetten „Mohnblütenzauber“ dazu und fertig ist meine Karte.

Das Thema der Kartenfront setzt sich innen wie auch auf dem Umschlag fort. Hier auch wurde wie oben beschrieben gestempelt und coloriert, das Kleeblatt ist in Kleegrün coloriert.

Mein zweites Projekt – die kleine Tasche:

Hier besteht die Basis der Tasche aus extrastarkem Farbkarton in Flüsterweiß. Zu Beginn habe ich erst einmal die Tasche ausgestanzt mit den neuen Stanzformen „so stilvoll“ aus dem neuen Minikatalog. Danach habe ich die Blüte auf beide Teile in Memento abgestempelt und hier nun mit Blends in Osterglocke hell und dunkel wie auch Mangogelb hell und dunkel coloriert. Die kleinen Punkte stammen aus dem Stempelset „Grund zum Anstoßen“ aus dem letzten Herbst-/ Winterkatalog, welches leider schon ausgelaufen ist. aber man kann hier ja auch andere Punkte im Hintergrund verwenden. diese wurden in Memento und Osterglocke abgestempelt. Die Taschenbügel sind in Mangogelb ausgestanzt.

Die Käferchen sind auch mit Memento abgestempelt und danach mit Blends in glutrot und schwarz coloriert worden. Danach habe ich sie, wie auch schon oben bei der Karte beschrieben, ausgestanzt. Die Blüte und die Flügel des Käfers habe ich noch mit Wink of Stella veredelt und dann auf Steinchen bewußt verzichtet.

In der Nahaufnahme kann man das Funkeln vom Wink of Stella Stift gut sehen.

In der Tasche kann man süße Kleinigkeiten, Geld, Schuck oder auch ganz anderes verschenken. Mir gefällt das Täschchen richtig gut.

Das waren meine beiden Projekte mit Produkten aus der SaleABration.

Ich hoffe, es hat euch gefallen, lasst mir doch gerne euer Feedback da in den Kommentaren, ich würde mich freuen.

Nun schicke ich euch weiter zu den anderen, die dieses Mal mithoppen:

Carmen Hillesheim: https://bastelatelierhillesheim.de/?p=7842

Sabrina Hillesheim: https://sabiskreativewelt.de/?p=8206

Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé – Hier bist du gerade

Tina Schmiegel: https://www.instagram.com/p/B7NyhfFiYU3/?igshid=1uel4h12omqcp

Christine Reimann: https://www.instagram.com/p/B7NyulgIxMj/?igshid=1vwuqig6jip27

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen

Achtung! Neuer Termin für Katalogparty!

Guten Morgen ihr Lieben!

Leider muss die heutige Katalogparty ausfallen, meine kleine Tochter ist heute morgen akut erkrankt und das hat dann nun Vorrang vor allem anderen.

Ein neuer Termin steht schon fest, in vierzehn Tagen am Samstag, den 25.01.2020 findet nun die Katalogparty von 15.00 bis 17.00 Uhr statt. Diese ist natürlich kostenfrei. Nimm Dir Deine persönlichen Exemplare von Minikatalog und SAB Broschüre mit, spiele ein wenig mit den neuen Produkten bei den Make&Takes, schau Dir in Ruhe die neuen Produkte an und halte einen Plausch mit Gleichgesinnten.

Es gibt auch eine kleine Verlosung mit Gewinngarantie, es werden Stampin‘ Up! Produkte verlost, kommt einfach vorbei für einen unbeschwerten und kreativen Nachmittag.

Um Anmeldung wird gebeten, damit ich mich dementsprechend richten kann.

Für Buchungen einer Stempelparty bei Dir zuhause bzw. für Einsteiger in die Demotätigkeit halte ich während der SaleABration bis Ende März ein paar ganz besondere Überraschungen bereit. Es lohnt sich!

Also melde Dich schnell bei mir an, Du kannst auch gerne Deine beste Freundin/ Freund, Partner, NachbarIn und Kinder mitbringen. Zusammen macht Stempeln und kreativ sein noch mehr Spass!

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende!

Liebe Grüße

Eure Sabine

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen

Katalogparty zum Start des Minikatalogs und der SaleABration

Weihnachten und Silvester sind nun vorüber und es wird Zeit für frischen Wind in der Bastellandschaft. Am 3.1. ist der neue Minikatalog, gültig bis Juni 20 gestartet und natürlich auch die närrischen Tage bei Stampin‘ Up!, die SaleABration, die bis Ende März geht.
Auch hierfür gibt es natürlich einen kleinen Katalog. All dies kannst du dir am Samstag bei mir in Augenschein nehmen, live anfassen und auch selber ausprobieren. Es wird natürlich auch „Make&Takes“ geben, das sind Projekte, die jeder nach Anleitung einfach selber fertigen kann.
So viele neue Produkte gilt es zu entdecken, ob man was für Ostern und Frühling sucht, selber Einladungen erstellen möchte, für Kinder und Golfer gibt es nun auch neue Sets.
Ihr seid herzlich eingeladen, mich am Samstag bei mir zuhause in der Miesenheimer Straße 19 in Plaidt zu besuchen. Für kleine Snacks und Getränke ist auch gesorgt. Zudem gibt es eine kleine Verlosung mit Gewinngarantie für jede/n BesucherIn.

Anmeldungen gerne per Telefon 02632/ 953182, Handy 0171/4897721 oder auch per Mail unter kreativwerkstatt.julame@gmail.com. Persönliche Anmeldungen nehme ich natürlich auch gerne entgegen 😉.
Ich freue mich auf euch,

Eure Sabine

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen

Guten Rutsch in 2020!

Heute ist Sylvester, der letzte Tag in diesem bewegten und ereignisreichen Jahr!

Ich möchte ganz herzlich Danke sagen für euer Vertrauen in mich, eure Unterstützung und die vielen tollen Momente und Begegnungen in diesem Jahr mit euch!

Ich freue mich auf ein tolles und kreatives 2020 mit euch zusammen. Tolle Ideen und Projekte schwirren in meinem Kopf herum.

Starten möchte ich am 11.Januar mit einer kleinen Katalogparty zum neuen Minikatalog, der ab dem 3.1, gültig ist und zu den Sale A Bration Artikeln. Im Zeitraum von 15.00-17.00 Uhr ist Tag der offenen Türe, dennoch bitte ich um Anmeldung, damit ich mich richten kann auch bezgl. der Make&Takes.

Meine Sylvester Goodies enthalten eine Tüte persönliches Glück zu Aussäen, zwei Wunderkerzen Und gute Wünsche für nächste Jahr, benötigt hierfür habe ich Flüsterweiss extra stark in 14,85 cm x 10,5 cm, gefalzt an einer Seite bei 2,5cm. Dann die Zahlen mit „aus der Kreativwerkstatt“ auf den kleinen vorderen Streifen gestempelt, ebenso das Kleeblatt aus „Glücksfälle“. Mit doppelseitigem Klebeband die Tasche gefertigt. die Schweinchen aus „Glücksschweinchen“ abgestempelt mit Memento und mit Wassertankpinsel und Blütenrosa coloriert, per Hand ausgeschnitten. Zum Schluss kam noch das Schweinchen auf die Tasche, der Glückskleesamen und zwei Wunderkerzen in die Tasche.

In diesem Sinne kommt gut ins neue Jahr, ich freue mich auf ein neues Jahr mit vielen tollen und kreativen Momenten mit euch. Fühlt euch gedrückt und bis nächstes Jahr!

Eure Sabine

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen

Blog Hop zur Prize Patrol Nr. 6: Stempelset „Glücksregen“

Bei der OnStage Live in Dortmund habe ich bei der Prize Patrol das Stempelset „Glücksregen“ gewonnen und heute findet nun der Blog Hop dazu statt.


Ich habe mich für die Schirme und die Gummistiefel entschieden. Die erste Karte ist sehr farbenfroh geworden. in der Mitte ist ein Schüttelelement. Der Spruch hat mir so gut zu den beiden Gummistiefeln mit Schirm gefallen . Die Coloration habe ich bei Schirmen und Gummstiefeln mittels Blends vorgenommen, nachdem ich die Motive in Memento auf Flüsterweiss abgestempelt habe. bei dem zweiten Paar habe ich die Spiegeltechnik angewandt. Der Hintergrund im Schüttelfenster ist mit Schwammwalzen, Babyblau, Rauchblau und Schiefergrau gestaltet, die Tropfen sind in Marineblau abgestempelt. Im Fenster selbst sind die Pailletten Schneeflöckchen aus dem noch geltenden Herbst-/ Winterkatalog.


Bei der zweiten Karte Habe ich mich für die Farben Flüsterweiß und Schwarz entschieden, alles wurde in Memento gestempelt, das zweite Paar Gummistiefel auch wieder in Spiegeltechnik, lediglich die Gummistiefel haben mittels Blends die einzigen Farbakzente bekommen.ein paar Steinchen dazu und fertig ist die Karte. Auch hier kam wieder der schöne Spruch von der ersten Karte zum Einsatz. Mir gefällt der richtig gut.


Das waren nun meine beiden Interpretationen mit dem neuen Stempelset „Glücksregen“. Hierzu gibt es auch die passende Handstanze mit beiden Schirmen und dem Handgriff als Stanzteile, also drei in einem. Im Produktpaket sind beiden zusammen wieder 10% günstiger.

Ich hoffe euch haben meine Interpretationen gefallen, lasst mir doch gerne einen Kommentar da!

Und hier kommt ihr zu allen anderen TeilnehmerInnen des Blog Hops, viel Freude beim Besuchen der vielseitigen und schönen Werke.

Christiane Knapp – Germany – StempelPalast

https://stempelpalast.de/2019/12/14/bloghop-zur-onstage-prize-patrol

Shelly Shuttleworth – Germany – Crafts & Co
https://craftsundco.blogspot.com/2019/12/adventskalender-tag-14-glucksregen.html

Emma Goddard – UK – Coastal Crafter

https://www.coastalcrafter.com/under-my-umbrella-blog-hop

Caroline van der Straaten – The Netherlands – Caro’s Kaartjes

https://carooskaartjes.blogspot.com/2019/12/under-my-umbrella-glucksregen-bloghop.html

Corine van Wijk – The Netherlands – StampinCronelia

Daniela Scholz – Germany – stempela 

https://stempela.blogspot.com/2019/12/internationaler-blog-hop-prize-patrol.html

Barbara Maynard – UK – Studio@316

https://studioat316.blogspot.com/2019/12/under-my-umbrellaglucksregen-blog-hop.html

Monika Hamm – Germany – Stempelpunkt 

https://stempelpunkt.com/?p=15767

Rochelle Blok – Australia – The Stamping Blok

https://rochelleblok.blogspot.com/2019/12/on-stage-prize-patrol-under-my-umbrella.html

Lotte Noordzij – The Netherlands – A Lotte Stamping Fun

https://alottestampingfun.nl/?p=4902

Paula Dobson – New Zealand

https://stampinantics.blogspot.com/2019/12/under-my-umbrella-blog-hop.html

Maaike van Geffen – The Netherlands

https://www.ariejo.com/?p=967

Eva Pointinger – Austria -Allerleikreatives
http://www.allerleikreatives.at/stampin-up-stempelset-gluecksregen/

Janneke Dijkstra de Jong – the Netherlands
https://happystampin.nl/?p=16696

Sabine Leclerc – Germany – Kreativwerkstatt Julamé  

Hier bist du gerade!

Nun Wünsche ich Euch noch einen tollen Start ins Wochenende, der Endspurt auf Weihnachten ist ja nun in vollen Zügen.

Eure Sabine

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen
Menü schließen
×
×

Warenkorb