BlogHop Grenzenlose Kreativität Juni 2024

Guten Morgen und herzlich willkommen zum BlogHop Grenzenlose Kreativität, heute mit dem Thema Urlaub.

Ganz Herzlich danken möchte ich allen Teilnehmerinnen, die heute mit dabei sind! schön dass es euch gibt ❤️! Schaut gerne auch ab halb elf bei Instagram vorbei, dort shoppen wir auch und zur Zeit haben wir dort einige Teilnehmerinnen mehr mit am Start 👍. Urlaubsinspirationen kann man ja nie genug haben, wenn du mich fragt 😂.

Nun möchte ich dir meine Urlaubskarte zeigen:

Ich habe bei meiner Karte die Grundkarte in grundweiss gewählt. Der erste Aufleger ist in Azurblau geprägt mit dem Prägefolder Fantasievoll verwirbelt.

Meine Kartenfront ist wiederum in grundweiss, ausgestanzt mit den Stanzformen Bezaubernde Botschaften.

Als ich das Stempelset Under the Moon damals im Premierenvorverkauf gesehen habe, musste ich es sofort haben. Es hat mich so magisch angezogen und diese Karte war mir damals schon im Kopf. Wie das Leben so spielt, kam ich dann erst für den Hop heute dazu, diese Idee umzusetzen ☺️.

Den Himmel habe ich in Currygelb und Kürbisgelb eingefärbt, das Meer in azurblau und Abendblau. Den Spruch findest Du im Stempelset Meeresträume. Ich habe ihn auf Abendblau in weiss erbosst. Als Accessoires habe ich die selbstklebenden Plättchen mit buntem Schimmer und ein wenig Leinenfaden verwendet.

Mein Mann stand gestern hinter mir, als die Karte fertig war. Ic zeigte sie ihm und er sagte “ ich will auch!“ 😂.

Wie gefällt euch meine Idee zum Thema Urlaub? Ein bisschen Lust auf Meer bekommen?

Jetzt bin ich gespannt auf die Projekte der anderen, kommst Du mit zu der lieben Iris von iristempelt. Schau doch gern nachher ab halb elf bei Instagram vorbei, ich würde mich freuen.

Habt einen schönen und entspannten Sonntag, ich freu mich ja schon auf das EM Spiel heute Abend 😉.

Liebe Grüße Sabine

Unsere heutigen Teilnehmerinnen im Überblick:

Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julame (hier bist du gerade)

Iris Philipps – iristempelt

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Teile diesen Beitrag!
WeiterlesenBlogHop Grenzenlose Kreativität Juni 2024

BlogHop Grenzenlose Kreativität Mai 2024


Guten Morgen und herzlich willkommen zu unserem BlogHop Grenzenlose Kreativität. Heute möchten wir euch unsere Lieblingsprodukte aus dem aktuellen Hauptkatalog zeigen. Bei mir ist das eindeutig die neue Produktreihenkollektion „Das Beste im Leben“.

Vielleicht kommt ihr von Liane oder steigst gerade bei mir ein, ich wünsche euch ganz viel Spass mit unseren heutigen Projekten. Schaut gerne auch ab halb Elf bei Instagram rein, da sind noch ein paar Teilnehmerinnen mehr dabei.

Ich habe die Produktreihenkollektionkollektion das Beste im Leben mit den Stanzformen Bezaubernden Botschaften Kombiniert.

Ich liebe dieses farbenfrohe Designerpapier, mir macht das direkt gute Laune 🥰. Wie gehts euch?

Diese Karten lassen sich schnell mal nebenbei machen ohne großen Aufwand, wenn es mal wieder fix gehen muss 😉.

Schreibt mir doch gerne, wie euch meine Karten gefallen haben. Nun schicke ich euch schnell weiter zu der lieben Iris von iristempelt. Wir sehen uns dann da und natürlich ab halb elf bei Instagram 😉.

Habt einen schönen Sonntag und liebe Grüße!

Danke, dass ihr heute vorbeigeschaut habt!

Unsere heutigen Teilnehmerinnen im Überblick:

Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé

Iris Philipps – iristempelt

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Liane Gorny – Jungle Cards

Teile diesen Beitrag!
WeiterlesenBlogHop Grenzenlose Kreativität Mai 2024

BlogHop Grenzenlose Kreativität April 2024

Guten Morgen und herzlich willkommen zum BlogHop Grenzenlose Kreativität. Heute möchten wir Euch mit unseren Ideen zum Thema Kartentechnik und/ oder neu InColors 24-26 inspirieren. Der neue Hauptkatalog steht ja schon in den Startlöchern und natürlich habe ich für meine Karten auch neue Produkte verwendet. Ganz herzlich möchte ich Danke sagen an alle Teilnehmerinnen, die heute mit dabei sind. Bei den Blogs sind wir aktuell nicht ganz so viele wie bei Instagram. Die Blogpflege nimmt doch einiges an Arbeit in Anspruch, daher entscheiden sich immer mehr Demos ausschliesslich über die sozialen Medien zu posten Ab 10.30 Uhr läuft unser Hop bei Instagram wo Ihr noch mehr Beiträge entdecken könnt 😉.

Ich habe heute eine Pop Up Wiper Karte für Euch vorbereitet, besser gesagt sind es insgesamt fünf Exemplare in den neuen InColors.

In der Kartenfront, wenn sie zusammengelegt ist, scheint sie wie eine „normale“ Karte zu sein. Sie passt wunderbar in einen regulären C6 Umschlag. doch sobald man sie aus ihrem „Gefängnis“ befreit, entwickelt sie ihr volles Potential 🥰.

Verwendet für die Karten habe ich die neue Produktreihenkollektion „voller Liebe und Schönheit“, wie ihr neben zwei Produktpaketen auch das tolle Deignerpapier und das InColor Glitzerpapier und Harz-Akzente entdecken. Im Hauptkatalog findet ihr die Kollektion auf den Seiten 52-55.

Die Neuen InColors sind Pfirsich-Creme, Rose, Petunienpink, Südseesommer und Glücksgrün. Diese Reihenfolge habe ich dann auch bei der Kartenbasis so gewählt und so hier dargestellt. Für die 1. Gattung habe ich folgende Farben kombiniert Sommerbeere, Petunienpink und Pfauengrün.

Die Stanzformen für das Happy Birthday findet ihr bei den Stanzformen Grüsse in 3D.

Folgende Zuschnittmarken haben ich verwendet:

  • 2x Farbkarton InColor 21 cm x 10,5 cm, falze die lange Seite bei 3,5 cm und 7 cm auf einer Seite
  • 2x Farbkarton 1. Mattung 13,5 cm x 10 cm
  • 2x Farbkarton 1. Gattung schmale Streifen 3 cm x 10 cm
  • 1x DSP 13,2 cm x 9,7 cm
  • 2x DSP schmale Streifen 2,7 cm x 9,7 cm
  • Streifen für Pop Up Effekt 7c m x 3 cm, markiere die lange Seite bei 3,5 cm und mache eine Falzlinie von Mitte unten bei 3,5 cm zur rechten oberen Ecke

Zum Schluss habe ich noch ein paar Schmucksteine hinzugefügt, allerdings nicht die aus der Produktreihenkollektion, sondern die sanft schimmernden Schmucksteine InColor 2024-2026. Die waren etwas zarter und haben mir dazu besser gefallen 🥰.

Nun bin ich gespannt, wie Euch meine Karten gefallen haben. Lass mir doch gerne euer Feedback in den Kommentaren da. 😉

Nun wümsche ich Euch schnell weiter zu der lieben Iris Philipps von iriStempelt. Ich bin schon ganz gespannt, wie sie unser heutiges Thema interpretiert hat.

Schaut auch gerne ab 10.30 Uhr bei Instagram rein, da shoppen wir dann auch und es kommen noch ein paar Teilnehmerinnen dazu, die keinen Blog aktuell führen.

Habt einen schönen und entspannten Sonntag!

Liebe Grüße Sabine

Unsere heutigen Teilnehmerinnen im Überblick:

Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé

Iris Philipps –iriStempelt 

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Liane Gorny – Jungle Cards

Teile diesen Beitrag!
WeiterlesenBlogHop Grenzenlose Kreativität April 2024

BlogHop Grenzenlose Kreativität März 2024

Guten Morgen und herzlich willkommen zum BlogHop Grenzenlose Kreativität. Wir laden euch herzlich ein, euch von unseren Ideen zum Thema Frühling/ Ostern inspirieren zu lassen.
Schaut gerne auch ab 10.30 Uhr auf Instagram vorbei, dort stoßen noch ein paar Teilnehmerinnen mehr zu uns 🥰.

Ganz lieben Dank an alle, die heute mit dabei sind ❤️!

Ich nehme euch heute schon mit in den kommenden Jahreskatalog. Ein kleiner Produktblitzer um euch Lust auf mehr zu machen 😉.


Im Hintergrund auf dem Grundweissen Cardstock siehst du den neuen A5 3D Prägefolder Perlenkreise.

Mit Memento habe ich die Blumen aus dem Stempelset „Aufmerksame Grüße“ auf den weißen Cardstock gestempelt und danach mit den Stanzformen „Naturverliebte Kreise“ ausgestanzt, ebenso wie die kleinen Kreise aus dem DSP „Aufmerksame Grüße“.

Den Spruch findest du dann ab Mai im Stempelset „Liebe über alles“. Den Hintergrund habe ich noch zusätzlich mit kleinen Sprenkeln versehen.

Zum Schluss habe ich dann die Kreise arrangiert und mit Dimensionals und Glue Dots befestigt.

Ein paar Steinchen dürfen natürlich auch nicht fehlen 😉. Benutzt hierfür habe ich die klassischen Strasssteine und die sanft schimmernden Schmucksteine InColor 24-26.

Na, hast du schon ein wenig Lust auf den neuen Katalog bekommen? Trag dir doch gerne schon die Artikel, die dir gut gefallen haben, auf deine persönliche Wunschliste ein. Ab April kann ich die neuen Kataloge ordern, gerne sende ich dir dein persönliches Exemplar zu. Sende mir hierzu einfach eine PN. Natürlich freu ich mich sehr, wenn dir meine Karte gefallen hat und du mir einen Kommentar hinterlässt. Auch wenn es nicht deins ist, freu ich mich über deine Meinung 😉😂.

Nun geht’s weiter und ich schicke Dich schnell zu der lieben Iris von iriStempelt.

Wir sehen uns dann gleich auf Instagram 🥰, habt einen schönen Sonntag.

Unsere heutigen Teilnehmerinnen im Überblick:

Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé  (hier bist du gerade)

Iris Philipps – iriStempelt

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Liane Gorny – Jungle Cards

Teile diesen Beitrag!
WeiterlesenBlogHop Grenzenlose Kreativität März 2024

BlogHop Grenzenlose Kreativität Februar 2024

Guten Morgen und herzlich willkommen zum BlogHop Grenzenlose Kreativität! Heute stellen wir euch Projekte mit Materialien aus dem aktuellen Minikatalog von Stampin‘ Up! vor. Ganz herzlich danken möchte ich allen heutigen Teilnehmerinnen, schaut gerne auch um halb Elf beim Instahop der Grenzenlosen Kreativität vorbei, dort sind wir heute mit doppelt soviel Teilnehmerinnen wie auf den Blogs 🥰.

Ich habe mich für die Produktreihenkollektion „ewige Liebe“ entschieden. Mit den dort vorhandenen Karten und Umschägen kann man mit wenig Aufwand wunderschöne Karten zaubern, in meinem Fall drei Varianten einer Hochzeitskarte.

Für diese Karten Benötigt Du die Produktreihenkollektion „Ewige Liebe“, Cardstock in Vanille Pur, eine Stanzmaschine, selbstklebende Bögen, Dimensionals, einen transparenten Block in Größe D, ein Stempelkissen in Savanne und eine Papierschere.

Zuerst habe ich die Umrandung gestanzt, hier in Blütenrosa, Malve und Pfauengrün. Den Cardstock hatte ich vorab mit einem selbstklebenden Bogen beklebt. Danach habe ich den Stempelabdruck gemacht und die Umrandung auf das Papier geklebt, um es. Danach am Rand mit der Schere auszuschneiden.

Das Band habe ich auf der Karte arrangiert und mit dem Flink und fest kurz fixiert, danach dann das Etikett mit Dimensionals befestigt.
Zum Schluss noch ein paar Steinchen und schon ist eine edle Hochzeitskarte fertig. Wie gefällt sie euch? Ich freu mich über eure Rückmeldung 😄!

Nun schicke ich euch schnell zu der lieben Iris Philipps von iriStempelt, ich bin schon ganz gespannt welche Produkte sie gewählt hat und was daraus entstanden ist. Habt einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche, liebe Grüße Sabine

Unsere heutigen Teilnehmerinnen im Überblick:

Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé  hier bist du gerade

Iris Philipps – iriStempelt

Liane Gorny – Jungle Cards

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Teile diesen Beitrag!
WeiterlesenBlogHop Grenzenlose Kreativität Februar 2024

BlogHop Grenzenlose Kreativität Januar 2024

Guten Morgen und herzlich willkommen zu unserem ersten BlogHop in diesem Jahr! Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen 🍀!
Unser heutiges Thema ist der aktuelle Minikatakog bzw. die Saleabration Produkte. Alle Teilnehmerinnen haben die freie Wahl mit welchen Produkten aus den beiden Katalogen sie arbeiten möchten.

Da ich aktuell auch an der Challenge #stampinuponly teilnehme, verwende ich ausschließlich aktuelle Produkte diesen und nächsten Monat, wie auch die Teilnehmenden.

Für heute habe ich mich von der Produktreihenkollektion Lavendelblüte inspirieren lassen. Schaut selbst!

Als Basis dient eine Karte in Savanne, die Front habe ich mit einem Stück DSP aus dem zugehörigen Designerpapier gewählt.

Die Blüten sind in einer Kombination aus Heideblüte und Amethyst gestempelt, der Stil in lagunenblau. Für das Etikett habe ich Memento gewählt und es dann in Heideblüte verblendet mit Blendingpinseln. Die ausgestanzten Blüten und Blätter und das Etkett habe ich auf einem Stück Pergamenten Cardstock befestigt und danach erst die Dimensionals an der Unterseite befestigt um sie auf die Karte aufzubringen. Dann sieht man genau, wo die Dimensionals verdeckt sind und wo sie durchscheinen würden.

Ein kleines Stück Band hab ich zum Schluss noch am Etikett befestigt und die wunderschönen facettierten Steinchen aufgebracht. Die steinchen sind echt traumhaft schön ❤️.

Nun bin ich gespannt, was die anderen so inspiriert hat und nehme dich einfach mit auf unsere heutige Hopreise. Komm doch auchngerne um halb elf zu Instagram, dort noch ein paar mehr Teilnehmerinnen mit dabei, die ausschließlich auf Insta posten.

Weiter geht es hier bei Iris Philipps von iriStempelt. Wir sehen uns dann dort 🥰👍.

Ich wünsche dir auf jeden Fall einen schönen und entspannten Sonntag, und würde mich sehr über dein Feedback freuen.

Lieben Gruß Sabine

Unsere heutigen Teilnehmerinnen im Überblick:

Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé 

Iris Philipps – iriStempelt

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Angela Köber – Stempelfamilie

Liane Gorny – Jungle Cards

Teile diesen Beitrag!
WeiterlesenBlogHop Grenzenlose Kreativität Januar 2024

BlogHop Grenzenlose Kreativität Thema Abschied

Hallo und herzlich willkommen zum BlogHop Grenzenlose Kreativität. Wie immer am vierten Sonntag im Monat teilen wir unsere Ideen und Inspirationen mit Euch, heute zum Thema Abschied. Danke an alle, die heute mithoppen, danke, dass ihr mit dabei seid 😘❤️!

Ich habe mich für eine sehr schlichte Karte entschieden im Stil #simplestampin. Das DSP hier für findet ihr in der Produktreihenkollektion Party im Zoo. Als Basiskarte dient schwarzer Cardstock.

Die Textstempel, die ich für den mittleren Streifen genutzt habe, sind aus dem Stempelset „Kleine Grussvielfalt“. Die kleinen Blätter sind aus dem Stempelset „Hexagone von Herzen“.

Alle für die Karte verwendeten Materialien könnt ihr natürlich gerne über mich beziehen, sofern ihr noch keine Demo habt. Ich freu mich über eure Nachricht.

Nun schicke ich euch schnell weiter zu der lieben Simone von derdiedasKleine bastelt.

Ich wünsche euch noch viel Spaß beim Hoppen und einen schönen Sonntag, macht’s gut und bis zum nächsten Mal!

Unsere heutigen Teilnehmerinnen im Überblick:

Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé  (hier seid ihr gerade)

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Iris Philipps – iriStempelt

Liane Gorny – Jungle Cards

Teile diesen Beitrag!
WeiterlesenBlogHop Grenzenlose Kreativität Thema Abschied

BlogHop Grenzenlose Kreativität Thema „Geburtstag“

Guten Morgen und herzlich willkommen zum BlogHop „Grenzenlose Kreativität“. Wie immer am vierten Sonntag im Monat möchten wir euch mit unseren Ideen inspirieren, heute zum Thema „Geburtstag“.

Ich habe für heute eine Glückwunschkarte mit dem neuen Produktpaket „florale Freundschaft“ gewerkelt. Das Produktpaket und die Produktreihenkollektion „Faszinierend Floral“ gibt es ab dem 01. März Online Exklusiv im Shop zu erwerben. Mir gefallen die neuen Produkte so gut, dass ich damit eine Karte kreiert habe.

Ich habe mich auf die Farben Grundweiß und Marineblau beschränkt. Ziel war es, eine Karte zu haben, die relativ einfach nachzumachen ist und dennoch edel aussieht. Den unteren Bereich habe ich zusätzlich noch mit dem Prägefolder „Vielsprachige Glückwünsche“ geprägt. Der Spruch ist in Silber auf der Basiskarte embossed.

Natürlich kannst du diese Karte mit allen beliebigen Farben kombinieren. Es wird immer gut aussehen 😉.

Ich freu mich, dass Du meinen Blog besucht hast und wünsche dir einen tollen Sonntag. Nun schicke ich Dich weiter zu Angela Köber von Stempelfamilie.

Liebe Grüße Sabine

Unsere heutigen Teilnehmerinnen im Überblick:

Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé 

Angela Köber – Stempelfamilie

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Liane Gorny – Jungle Cards

Anna Lena Doberschütz – Unikate und Meer

Teile diesen Beitrag!
WeiterlesenBlogHop Grenzenlose Kreativität Thema „Geburtstag“

BlogHop Grenzenlose Kreativität „Advent,Advent…“

Guten Morgen und herzlich willkommen zum BlogHop „Grenzenlose Kreativität“. Wie immer teilen wir am 4. Sonntag im Monat um 10.00 Uhr auf unseren Blogs und um 10.30 Uhr bei Instagram unsere Inspirationen und Ideen: heute zum Thema „Advent, Advent“.

Zuerst möchte ich euch allen ganz herzlich danken! Für Eure Teilnahme am BlogHop, eure lieben Kommentare, einfach dass ihr mit dabei seid und den Hop zu dem macht, was er ist❤️. Ein herzliches Dankeschön natürlich auch an die „stillen“ Besucher ☺️❤️. Vielleicht entscheidet ihr euch eines Tages nicht mehr still zu sein, ich würde mich richtig freuen über euer Feedback 😍.

Nun zu unserem heutigen und letzten Thema in diesem Jahr „Advent, Advent“

Mein Projekt für heute ist von der Größe her gar kein kleines 😂. Unsere Kleine muss ein kleines Geschenk mit in den Kindergarten nehmen. Jeden Tag bis Weihnachten darf dann ein Kind ein Türchen aufmachen, sprich ein kleines Geschenk auspacken. Jedes Jahr mache ich dafür die Verpackungen selber auch wenn mir im Vorfeld schon klar ist, dass die Verpackung es wahrscheinlich nicht überlebt. Aber das „wow“ meiner Kinder und die Rückmeldungen der Erzieherinnen aus der Kita sind mir genug und allem Anschein nach lieben auch die Kinder in der Kita die Päckchen von uns 🥰.

Ich habe für heute eine Geschenktüte hergestellt mit zwei Bögen aus dem Designerpapier Wichtelwunderland aus der gleichnamigen Produktreihe.

Beide Blätter werden an der unteren Kante bei 8cm und an der linken Kante bei 1,5 cm und 9,5 cm gefalzt. Den 8 cm Teil auf beiden Seiten mittig bei 4 cm mit einer Falzlinie versehen bis etwa 19cm. Danach mit einem Lineal und Falzbein Linien Ziegen von der Ende der Linie bei Qo cm zu der jeweiligen Ecke links und rechts, dass ein Dreieck sichtbar ist.
Den unteren Teil der 1,5 cm Lasche abschneiden bis zur Falzlinie bei 8cm. Die 1,5cm Lasche ist dann die Klebelasche. Nun noch im Unteren Bereich bei 9,5cm einschneiden bis zum 8cm Falzlinie. Die Tasche habe ich zuerst an den 1,5 cm Laschen mit doppelseitig klebendem Abreissklebeband zusammengeklebt.
Im unteren Bereich dann die Seitenlaschen mit Klebeband versehen und nach innen klappen! Darauf dann eine lange Seite befestigen und zum Schluss die zweite lange Seite festkleben. Schon steht das Grundgerüst der Tasche. Zur Verstärkung des Bodes habe ich Farbkarton in Aquamarin in den Maßen 20,7cm x 7,7 cm eingelegt.

An den schmalen Seiten habe ich mit meiner Cropadile Löcher für die Tragebänder gemacht bei mittig jeweils zwei cm und von oben gemessen 1,5 cm. Die Löcher habe ich noch mit roten Eyelets verstärkt. Für die beiden Tragebänder habe ich ein glutrotes Band aus dem Fundus verwendet.

Für die Verschlusslasche habe ich Farbkarton in Aquamarin mit den Maßen 20,7 cm x 11 cm genommen, eine Falzlinie bei 4cm an der langen Seite gezogen und den breiteren Teil mit dem Prägefolder „Winterlich“ geprägt. Den schmalen Teil habe ich wiederum mit doppelseitigen Abreissklebeband befestigt. Als Verschluss vorne sind zwei Magneten angebracht. Die Schleife dienst nur als Deko. Hierfür habe ich zwei Löcher bei etwa 2,5 cm vom unteren langen Rand von der Mitte aus gemessen bei 10,35cm jeweils 2,5 cm nach links und rechts gemacht. Das glutrote Band ist aus meinem Fundus. Man kann dafür aber such die aktuellen Bänder aus dem Haupt- und Minikatalog verwenden, wie es einem gefällt.

Die Verschlusslasche habe ich mit zwei großen Schneeflocken aus „zauberhafte Flocken“ als Basis genommen und kleine Flocken mit den Stanzformen „Frostige Flocken“ aus dem Glitzerpapier in glutrot und weiß gestanzt.

Für den Anhänger habe ich die Stanzformen „Feierliche Anhänger“ je einmal in Aquamarin und Grundweiß ausgestanzt.

Den Anhänger in Aquamarin zusätzlich noch wie oben die Verschlusslasche geprägt, einen Wichtel aus dem DSP ausgestanzt und mit kleinen Glitzersternen auf der Front des Anhängers befestigt. Der weiße Anhänger wurde zum Beschriften innen in den Aquamarinfarbenen Anhänger eingelegt und mit der Bunt schimmernden Zierschnur an der roten Schleife befestigt. Zum Schluss noch einen kleinen Spruch aus dem Wichtelwunderland und ein paar Steinchen.

Nun schicke ich Dich weiter auf unserer BlogHopreise zu Simone Kleine von derdiedasKleine bastelt . Hab ganz viel Spaß und Freude mit unsere heutigen Inspirationen 🥰.

Ich wünsche Dir einen wunderschönen ersten Advent und hab eine tolle Adventzeit, frohe Festtage und komm gut ins neue Jahr! Ich freu mich auf eine Wiedersehen mit dir im neuen Jahr. ❤️

Unsere heutigen Teilnehmerinnen im Überblick:

Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé 

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt 

Iris Philipps – iriStempelt

Natalie Albers – DerBesondereBlick 

Angela Köber – Stempelfamilie

Anne-Katrin Stallmann – AKS-Stempelwerk 

Teile diesen Beitrag!
WeiterlesenBlogHop Grenzenlose Kreativität „Advent,Advent…“

BlogHop Grenzenlose Kreativität „Time to Say goodbye“

Guten Morgen und herzlich willkommen zu unserem Bloghop „Grenzenlose Kreativität“. Heute möchten wir mit euch unsere Inspirationen zum Thema „Time to say goodbye“ teilen.

Ich habe mich für eine einfache Trauerkarte entschieden, Allerheiligen ist nicht mehr weit und der trübe,graue Nebel am Morgen hebt auch nicht gerade die Stimmung. 😂

Meine Basiskarte ist in Schiefergrau. Für die Mattungen habe ich ein paar Schneidereste in Anthrazit und Grundweiß von meinem Tisch genutzt.

Das schwarze Band hatte ich noch in meinem Fundus und dachte es wäre noch im Sortiment 🙈, ist es aber leider nicht mehr 😅.

Gestempelt habe ich in Schiefergrau und Anthrazit mit dem Stempelset „Wunderbare Freundschaft“.

Den Schriftzug habe ich in weiß auf Anthrazit embossed. Zum Schluss noch ein paar klassische runde Akzente in schwarzer matter Optik. Ich hoffe mein Beitrag hat dir gefallen, lass mir doch gerne einen Kommentar da ☺️.

Nun schicke ich Dich weiter zu Simone von derdiedasKleine bastelt.

Hab einen schönen Sonntag und viel Freude mit den Inspirationen der anderen TeilnehmerInnen ☺️.

Liebe Grüße Deine Sabine

Unsere heutigen Teilnehmerinnen im Überblick:

Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé (hier bist Du gerade)

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Natalie Albers  – DerBesondereBlick 

Iris Philipps – iriStempelt

Anne-Katrin Stallmann – aks-Stempelwerk 

Teile diesen Beitrag!
WeiterlesenBlogHop Grenzenlose Kreativität „Time to Say goodbye“