Auflösung Mach was Draus! Juli 2021

Guten Morgen!

Heute ist wieder der zweite in Monat und es wird Zeit für die Auflösung des Monatsumschlages von Mach was Draus! von Heike Fallwickl und Anja Luft. Folgende Materialien habe ich in meinem Umschlag gehabt.

Das traf sich in sofern ganz gut, da die Produktreihe „Pfirsichzeit“ noch ungenutzt hier lag und dringend auf ihren Einsatz wartete 😂. Als ich den Umschlag ausgepackt habe, kam mir direkt eine Karte in den Sinn, wo die einzelnen Papiere übereinander angeordnet sind. Also machte ich mich ans Werk und entstanden ist folgende Karte.

Verwendet habe ich ausschließlich die Papiere aus dem Monatsumschlag plus ein bisschen Band und Strasssteinen aus meinem Fundus. Die Grundkarte ist in Farngrün, der erste Aufleger in Calypso, der zweite und dritte jeweils das Designerpapier.

Das Stückchen Aquarellpapier habe ich mit den Stanzformen „Gewellte Konturen“ ausgestanzt. Den Zweig habe ich im Grundton Farngrün auf dem Stempelkissen aufgedrückt, danach mit den Fingerschwämmchen noch in oliv Akzente gesetzt. Die Pfirsiche sind in Papaya aufgedrückt und mittels Fingerschwämmchen noch Calypso aufgetragen direkt auf den Stempel, bevor man dann den Stempelabdruck aufs Papier bringt. Hierdurch sind dann die leichten Farbverläufe entstanden und das Motiv wirkt plastischer und lebendiger.

Die Schriftzüge sind wie auch die Pfirsiche aus dem Stempelset „Süße Pfirsiche“. Die Schriftzüge sind in Memento gestempelt. Das Etikett habe ich noch mit etwas Band in Calypso hinterlegt und mittels Dimensionals befestigt.

Zum Schluss noch ein paar Straßsteine und meine Karte mit den süßen Früchtchen ist fertig.

Ich bin schon ganz gespannt auf die kreativen Ideen der weiteren TeilnehmerInnen, kommt ihr mit zu Heikes Kartenwerkstatt-Heike Fallwickl und Lüftchen-Anja Luft schauen?

Habt noch einen schönen Tag und einen guten Start in die erste Augustwoche wünsche ich euch😘.

Teile diesen Beitrag!
Weiterlesen Auflösung Mach was Draus! Juli 2021