Allerheiligen – Gedenken an unsere lieben Verstorbenen

Allerheiligen ist für mich immer der Beginn der dunklen Jahreszeit. Ich kann mich gut erinnern, wie wir früher uns mit der ganzen Familie am Nachmittag auf dem Friedhof getroffen haben und an unsere lieben Verstorbenen gedacht haben. Oft war das auch der Tag, wo zum ersten Mal die Wintermäntel und Winterstiefel angezogen wurden, es war oft kalt und auch nass, eine Kälte, die einem in Mark und Bein kroch.

Daher ist Allerheiligen für mich kein Tag fröhliche Karten zu zeigen, sondern Karten für den traurigste Anlass im Leben, wenn man sich für immer von einem lieben Menschen verabschieden muss.

Eure Sabine

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
×
×

Warenkorb